Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 64
Like Tree36Likes

Was lest ihr denn so ?

Diskutiere Was lest ihr denn so ? im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; so ... jetzt bin ich mal gespannt, welche Autoren bei den Usern hier Anklang gefunden haben meine Lieblinge sind, wie ich schon im Dschungelcamp-Thread geschrieben ...


  1. #1
    Jasi_x

    Was lest ihr denn so ?

    so ... jetzt bin ich mal gespannt, welche Autoren bei den Usern hier Anklang gefunden haben

    meine Lieblinge sind, wie ich schon im Dschungelcamp-Thread geschrieben hab, Stephen King und J.R.R. Tolkien .. Jack Ketchum is auch fein .. joa .. kommt aber immer auf die Bücher an

  2. Anzeige
    Hallo Jasi_x,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Boarder76
    Micky maus,
    express,
    bild,

    aber am allerliebsten xboxone-Forum.net

  4. #3
    Tassilo
    Stephen King
    Anonymus
    Michio Kaku

    und viele weitere...

  5. #4
    SamFlynn
    Zitat Zitat von Jasi_x Beitrag anzeigen
    so ... jetzt bin ich mal gespannt, welche Autoren bei den Usern hier Anklang gefunden haben

    meine Lieblinge sind, wie ich schon im Dschungelcamp-Thread geschrieben hab, Stephen King und J.R.R. Tolkien .. Jack Ketchum is auch fein .. joa .. kommt aber immer auf die Bücher an
    du hast sie schon genannt ich zähle noch dan brown dazu.

  6. #5
    Jasi_x
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Micky maus,
    express,
    bild,

    aber am allerliebsten xboxone-Forum.net
    die Bild ? is ja eklig und nu verhunz mir doch bitte meinen mit Liebe erstellten Thread nicht :((

  7. #6
    Exodus
    Bin grosser fan von Dan Brown's Büchern.

  8. #7
    RZX89
    Mangas
    Das Lied von Eis und Feuer
    SCI-FI
    Horror

    Autoren: Stephen King, Jack Ketchum, George R.R. Martin

  9. #8
    SamFlynn
    früher habe ich noch gerne john sinclair gelesen vom autor jason dark .

  10. #9
    Arni2win
    Seit ich vor einigen Jahren "Richard Laymon" entdeckt habe, ist es schwer etwas anderes zu lesen. Weil er mich doch sehr packt.

    Meine ALternativen Favs sind noch:

    - Jack Ketchum
    - Scott Sigler
    - Wrath James White
    - Dan Wells
    - Brian Keene
    - Jack Kilborn
    - Edward Lee
    - Tim Curran
    - Brian Smith

    Wie man an den Autoren unschwer erkennen kann, bin ich ein großer Fan des extremen Horrors. Hat mir schon so manche Stunde im Zug genommen

  11. #10
    x Looney Lady x
    Tolles Thema :thumbup:
    Ich lese am liebsten Psychoromane ( Patrick Redmond, Joy Fielding), Autobiografien (Fehlercode 211, Sie nannten mich ES, Fucking Berlin) und natürlich zum Ausgleich Bücher bei denen man nicht wirklich viel Kopfarbeit leisten muss (Shades of Grey, Feuchtgebiete)
    Mit Schnulzen oder realitätsfremden Romanen kann ich gar nix anfangen.

  12. #11
    Predator X
    Philosophische Texte und Info-/Lehrbücher zum Thema Wertpapierhandel. Autoren sind da erstmal nicht von Bedeutung.

  13. #12
    axxelfoley
    Yps
    Medizini
    Fix und Foxi
    Knax

  14. #13
    Reiner1974
    Von George R. R. Martin sein episches Werk in mehreren Bändern: Das Lied von Eis und Feuer. Leider hat Hollywood aufgrund einer Äusserung in seinem Buch daraus: Game of Thrones gemacht. Der Abschnitt im Buch lautet im englischen Orginal: "If you play the Game of Thrones, you win or you die".

    Im philosophischen Bereich hab ich vorallem unter anderem gelesen:

    Imanuel Kants Metaphysik der Sitten
    und
    Joseph Freiherr von Eichendorffs Aus dem Leben eines Taugenichts.

    Ansonsten dürfte ich auch einen Grossteil von Stephen Kings Werken durch haben, auch die, die er unter dem Pseudonym Richard Bachman geschrieben hat.

    Für leichte Kost bin ich dann aber eher weniger zu haben, und für Wirtschaft und Politik, genauso Rechtsfragen bedien ich mich dann eher dem Internet. Gerade beispielsweise Grundsatzurteile des BGHs sind nur solange was wert, bis im Zuge von Rechtsreformen oder auch Änderungen des Zeitgeistes es sehr schnell zur Anpassung von Grundsatzurteilen kommen kann, die dann zum sogenannten neuen ständig geltenden Recht werden. Spätestens dann wäre ein Buch völlig wertlos.

  15. #14
    axxelfoley
    Zitat Zitat von Reiner1974 Beitrag anzeigen
    Von George R. R. Martin sein episches Werk in mehreren Bändern: Das Lied von Eis und Feuer. Leider hat Hollywood aufgrund einer Äusserung in seinem Buch daraus: Game of Thrones gemacht. Der Abschnitt im Buch lautet im englischen Orginal: "If you play the Game of Thrones, you win or you die".

    Im philosophischen Bereich hab ich vorallem unter anderem gelesen:

    Imanuel Kants Metaphysik der Sitten
    und
    Joseph Freiherr von Eichendorffs Aus dem Leben eines Taugenichts.

    Ansonsten dürfte ich auch einen Grossteil von Stephen Kings Werken durch haben, auch die, die er unter dem Pseudonym Richard Bachman geschrieben hat.

    Für leichte Kost bin ich dann aber eher weniger zu haben, und für Wirtschaft und Politik, genauso Rechtsfragen bedien ich mich dann eher dem Internet. Gerade beispielsweise Grundsatzurteile des BGHs sind nur solange was wert, bis im Zuge von Rechtsreformen oder auch Änderungen des Zeitgeistes es sehr schnell zur Anpassung von Grundsatzurteilen kommen kann, die dann zum sogenannten neuen ständig geltenden Recht werden. Spätestens dann wäre ein Buch völlig wertlos.

    Jetzt hast du mich aber ausgestochen :(

  16. #15
    Thöme82
    J.R.T Tolkien
    Terry Pratchett ( Scheibenwelt)
    Markus Heitz (Zwerge usw)
    Dmitry Glukhoysky (Metro)

  17. #16
    K3lth0r
    Bret easton ellis
    hans fallada
    george orwell
    uvm

  18. #17
    Holvgar
    lesen?bin schon völlig fertig wenn ich hier fertig bin. ;-)

  19. #18
    errorchief
    Ich les gerne Fantasyromane, wie Metro 2033 (ja das gibt es auch als Buch ), die Wächter Reihe, HdR und so weiter. Desweiteren noch Agententhriller z.B. die Bourne Identität (wobei das Buch in vielen Sachen komplett anders ist als der Film) und dann noch Romane die im Mittelalter spielen. Ganz gerne auch Mischungen aus den drei Genres. ^^

  20. #19
    axxelfoley
    Zitat Zitat von errorchief Beitrag anzeigen
    Ich les gerne Fantasyromane, wie Metro 2033 (ja das gibt es auch als Buch ), die Wächter Reihe, HdR und so weiter. Desweiteren noch Agententhriller z.B. die Bourne Identität (wobei das Buch in vielen Sachen komplett anders ist als der Film) und dann noch Romane die im Mittelalter spielen. Ganz gerne auch Mischungen aus den drei Genres. ^^
    Dann schreib ich jetzt das Buch " Die Bourne Zeitreise-Jason Bourne fährt Metro im Mittelalter"

  21. #20
    Casitron
    Ich lese gerade das Buch " Große Erwartungen"
    ...hab mir mehr davon versprochen.

    Hot Shots :-D

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Eisen Farmen wo denn bitte?: Servus, Ich hab alle Materialien und digg kohle nur bekomm ich kein Eisen zusammen. Hat jemand einen Tipp für mich? Hab auch schon gelesen man kann...



  2. Wie benutze ich denn die drachenmaske: Wie schon im titel wie benutze ich die drachenmaske richtig Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: