Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 126
Like Tree146Likes

Hatred - Geht dieses Spiel zu weit ?

Diskutiere Hatred - Geht dieses Spiel zu weit ? im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Ein Amoklaufsimulator. Das perfekte Spiel um die "Killerspiele-Diskussion" wieder anzufachen. Meiner Meinung nach geht das hier einfach echt zu weit. Ein hasserfüllter Mann mit dem ...


  1. #1
    Subject Micro

    Hatred - Geht dieses Spiel zu weit ?



    Ein Amoklaufsimulator. Das perfekte Spiel um die "Killerspiele-Diskussion" wieder anzufachen.

    Meiner Meinung nach geht das hier einfach echt zu weit.
    Ein hasserfüllter Mann mit dem Wunsch zu sterben und davor noch möglichst viele Menschen zu töten ? Muss das sein ?

    Der Trailer wirkt so, als wären die ersten paar Sekunden quasi das "Intro" des Spiels, was bedeutet das dieses Verhalten weder kritisiert oder hinterfragt wird. Nichtmal ein Motiv. Einfach nur :" I hate this fucking world."


    Auch rein PR-Technisch absoluter Bullshit der hier abgeliefert wurde. Dieser Trailer will provozieren. Schafft es. Das Spiel selbst kommt jedoch erst nächstes Jahr, wenn schon keiner mehr über Hatred redet.



    Ich finds sehr abstoßend.

    Was ist eure Meinung dazu ?

  2. Anzeige
    Hallo Subject Micro,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    hardmika
    Naja ist natürlich relativ, mir ist sowas persönlich (für mich) egal, ich weiß das es ein Game ist und damit hats sich für mich^^

  4. #3
    Predator X
    Ich freu mich auf das Spiel und hoffe auf Release für die X1 und unkomplizierte Absatzwege.

  5. #4
    Subject Micro
    Kannst du vergessen. Das Spiel wird sicherlich nicht von ID@Xbox aufgenommen.

  6. #5
    Boarder76
    Hoffe es wird verboten!
    Irgendwo endet der gute Geschmack!
    IS schlachtet Leute ab und da spielt man sowas!
    Danke! nein!

  7. #6
    Subject Micro
    Davon kannst du ausgehen Boarder.
    Grade in Deutschland wird das Spiel indiziert, beschlagnahmt, zwangsverbrannt.

  8. #7
    schmidti19
    Find ich persönlich auch das es viel zu weit geht. Ein shooter aus der vogelsperspektive is eigentlich ganz cool für zwischendurch, nur so wie boarder schon schreibt, wehrlose zivilisten abschlachten köpfen und in den Mund schießen ist einfach geschmacklos. Gleiche thema hatten wir ja schon früher bei MW3 und der terminal version. Es zieht starke aufmerksamkeit auf sich und das wollen die publisher. Jeder muss wissen was er spielt nur vorallem zur jetzigen situation total unangebracht

  9. #8
    KotSpritzer
    Was der alles in seine linke Jacken innentasche rein bekommt. Unfassbar 😉

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

  10. #9
    the-sunny1991
    Zitat Zitat von schmidti19 Beitrag anzeigen
    Find ich persönlich auch das es viel zu weit geht. Ein shooter aus der vogelsperspektive is eigentlich ganz cool für zwischendurch, nur so wie boarder schon schreibt, wehrlose zivilisten abschlachten köpfen und in den Mund schießen ist einfach geschmacklos. Gleiche thema hatten wir ja schon früher bei MW3 und der terminal version. Es zieht starke aufmerksamkeit auf sich und das wollen die publisher. Jeder muss wissen was er spielt nur vorallem zur jetzigen situation total unangebracht
    In GTA V kannst du auch Zivilisten überfahren Es gibt einige Spiele wo du den Zivilisten so einiges antun kannst. Kannte das Game bisher nicht aber intressiert mich irgentwie nicht das ich es gut heiße aber mal sehen.

  11. #10
    Subject Micro
    Zitat Zitat von the-sunny1991 Beitrag anzeigen
    In GTA V kannst du auch Zivilisten überfahren Es gibt einige Spiele wo du den Zivilisten so einiges antun kannst. Kannte das Game bisher nicht aber intressiert mich irgentwie nicht das ich es gut heiße aber mal sehen.

    Das ist nicht der Punkt.
    Hier ist es das Spielziel.
    In GTA usws wird man bestraft wenn man Unschuldige tötet. GTA is voller Humor und Gesellschaftkritik. Nichts davon findert man in Hatred.

  12. #11
    DARK-THREAT
    Genauso geschmacklos wie Postal, Manhunt oder KZ Manager... so etwas braucht kein Gamer. Und das die Entwickler anscheint aus einer zwielichtigen Gegend kommen sagt alles aus.

  13. #12
    Subject Micro
    Es ist aber schlimmer als alle von dir genannten Spiele (abgesehen vom KZ Sim).
    Postal 2 z.B. hatte Humor, Zivilisten töten musste man nicht einmal.

    Manhunt habe ich nicht gespielt, war mir zu krass, immerhin gibt es aber Motive für die Taten mit welchen man sich auseinandersetzen könnte (Zwang).

    Das Spiel ist hohl.
    Ich urteile zwar bisher nur vom Trailer, ich glaube aber kaum das dort eine Vorgeschichte erzählt werden soll.
    Man soll eben Zivilisten um ihr Leben betteln lassen.
    Wie man sich darauf freuen kannn ist mir absolut schleierhaft.

  14. #13
    SprigganV8
    Kommt immer auf den Kontext in Spiel an. In MW3 der Fughafen Szene fand ich es eigl eine ganz interessante Situation , wenn auch schlecht umgesetzt.
    Bei Hatred ist das Alles doch reine Provokation mehr nicht. Und was haben sie davon, auf zig Gamingseiten kostenlose Werbung. Haben sie erreicht was sie wollten.

    Und die die das am meisten wieder abfeiern werden sind doch eh kleine Kiddis und die Tv-Medien.

  15. #14
    hardmika
    Also ich finds net unbedingt schlimm wie schon gesagt. Für mich ist das ein Game, und meistens pass ich bei Story & co netmal wirklich auf, also ist das für mich sowas wie Zombies Töten.

    Muss halt jeder selbst wissen obs was fürmeinen ist oder nicht.

    Ich sehe es als Spiel, und bin der Meinung ein Spiel ist ein Spiel und kein RL, also kann da viel "passieren"

  16. #15
    Killer012
    Ich persönlich Verachte die Entwickler.
    Jetzt sieht die USK endlich die Spiele mal als Kunst an auch wenn es derber zur Sache geht (The Evil Within,Dead Space Gears...)
    Und wenn dadurch wieder eine Debatte geführt werden muss weil Harted der Anstoss oder das Paradebeispiel ist, kommt wieder mehr Zensiert, weil es in den Medien gepusht wird.
    Danke lieber Entwickler ich hoffe ihr werdet gehackt und alle Files werden gelöscht.
    Das ist keine Kunst sondern Kindliches Denken von euch.
    Zumindest können sich die Kiddys im Pausenhof dann daran aufgeilen.
    Ich distanziere mich deutlich von dieser Art der "Kunst"
    Manhunt hat wenigstens noch eine Atmosphäre erzeugt!

  17. #16
    FuryoftheStorm
    wenn man allein schon liest wie die entwickler drauf sind weiss man schon was da komplett erwarten kann.
    sie meinten sie machen es weil sie ein Spiel haben wollten wo man nicht den Held spielt und wolle ja kein politisch korrektes Spiel. die heutigen Spiele wären ihnen ja alle zu bunt
    dämliche spinner
    Hoffe keine plattform oder publisher unterstützt dieses Spiel
    und alle die meinen ist ja nur ein Spiel. erstens es gibt nen riesigen unterschied zwischen Spiel (unterhaltungssoftware) und geschmackloser provokation und zweitens viel spass es den politikern und grossen Medien zu erklären es wäre ja angeblich nur ein Spiel

  18. #17
    8ullet
    Ich finds jetz nicht so schlimm, nichts was es nicht schon in anderen games gab.

    Nur diesmal halt ohne story, hauptsächlich ist es ja anscheinend von seitlich obener sicht oder?

    Ich blick bei dem trailer eh nicht genau was gameplay ist, wird also nur bei den finishern reingezoomt?

    Unteranderem finde ich manhunt und postal genauso heftig und von der brutalität gibts auch deutlich heftigere games.

  19. #18
    tobi154
    Mir ist egal wie brutal das Spiel ist weil ich zwischen Realität und Spiel gut unterscheiden kann. Aber ich finde das hier genug zensiert und verboten wird und ständig gesagt wird "Videospiele sind böse und machen Killer aus den Menschen !"
    Deshalb kotzt mich sowas richtig an. Keiner braucht das Spiel und keiner braucht die Entwickler

  20. #19
    tobi154
    Zitat Zitat von KotSpritzer Beitrag anzeigen
    Was der alles in seine linke Jacken innentasche rein bekommt. Unfassbar

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.
    Komisch, das mit der Tasche war auch mein erster Gedanke

  21. #20
    SamFlynn
    solange kein kindermord und vergewaltigungen in einem spiel vorkommen, ist es mir relativ egal, was ein gamer zockt. es ist zum glück nur ein spiel. ABER dieses spiel, könnte seelisch instabile und psychisch labile personen beeinflussen, irgendeinen scheiss zu bauen. daher ist dieses spiel für mich sehr grenzwertig. ich selbst kann mit so etwas umgehen, da ich ja keine psychischen probleme habe( meistens jedenfalls). aber es gibt leider menschen, die von so etwas beeinflusst werden könnten.
    wie gesagt, für mich ist es nur ein spiel, welches ich aber nicht unbedingt zocken müsste. klar ist das spiel für den ein oder anderen geschmacklos, aber jeder reagiert halt anders. ich kann beide seiten verstehen. die seite, welche das spiel nicht haben möchte, sowie die seite, die es zocken will. ist schon ein interessantes thema.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Final Fantasy XV - Arbeiten sind weit fortgeschritten: Die Arbeiten an Final Fantasy XV sind schon weit fortgeschritten, und das Spiel genießt bei Square Enix-Entwicklern eine sehr hohe Priorität. Das...



  2. Spiel geht nicht mehr -.-: Hey Leute! Hat auch noch jemand das Problem, dass nachdem PvZ deinstalliert wurde, die Installation bei 10% aufhört?! Bei mir tut sich nichts...



  3. Respawn wehrt sich gegen Bestechungsvorwürfe - So langsam geht es echt zu weit!: Titanfall: Respawn Finds Press Bribery Remarks ?The Height of Insulting? « GamingBolt.com: Video Game News, Reviews, Previews and Blog ...



  4. Spiel beenden geht das`?: Vielleicht die blödeste frage seit langem aber ich stelle sie ;) Kann ich ein spiel was ich gerade spiele eigentlich auch beenden?Wenn ja wie geht...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

hatred game vorbestellen

hatred vorbestellen

hatred spiel vorbestellen

hatered xbox one

content