Ergebnis 1 bis 13 von 13
Like Tree2Likes
  • 1 Post By Shinizzle94
  • 1 Post By KGL

Diskussion: Sind Spiele ohne umfangreichen MP wirklich den Vollpreis wert?

Diskutiere Diskussion: Sind Spiele ohne umfangreichen MP wirklich den Vollpreis wert? im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Leute, wie im Titel beschrieben würde mich mal eure Meinung zu o.g. Problematik interessieren... Um mal etwas weiter auszuholen: Ich habe mittlerweile über 520 ...


  1. #1
    FCB OLI

    Diskussion: Sind Spiele ohne umfangreichen MP wirklich den Vollpreis wert?

    Hallo Leute, wie im Titel beschrieben würde mich mal eure Meinung zu o.g. Problematik interessieren...
    Um mal etwas weiter auszuholen: Ich habe mittlerweile über 520 Std. bei BF4 verbracht und das Spiel fesselt mich immer noch unheimlich... Inklusive Premium hat mich das ganze Spiel 120€ gekostet und ich denke ich werde noch weitere 500 Std. im MP von Battlefield verbringen...
    Grund für meinen Thread ist das Spiel Sunset Overdrive... Das gute Stück hat fast überall überragende Wertungen bekommen und auch das Feedback von euch ist äußerst positiv... Wenn man aber liest ist die Story in knapp 15 Std. geschafft und der Multiplayer ist auch nicht wirklich umfangreich... Ist so ein Titel dann knapp 70€ wert? Wenn man regulär hier in Deutschland oder im Store kauft? (Ja ich weiß es geht auch billiger, aber das Thema wird ja auch hier von manchen kritisch hinterfragt Thema US-Store, Hongkong etc.)
    Noch so ein Titel der mir einfällt der bald erscheint ist Far Cry 4... Das sieht alles super aus, macht auch Spaß sich das Gameplay anzuschauen, aber was macht man mit solchen Titeln wenn man die Story geschafft hat? GTA ist auch so ein Kandidat - das Spiel ist klasse, keine Frage und es ist auch mit Liebe zum Detail gemacht - aber den Titel gab es vor über einem Jahr schon und nun nochmal 70€ dafür das man etwas schon kennt?
    Es kommen im November so viele gute Games, ich kann mich einfach nicht entscheiden für welche ich GERNE 70€ ausgebe, und welche auch noch etwas warten können...
    Wie gesagt - für BF4 hab ich sehr viel Geld ausgegeben, aber das war mMn. sehr gut angelegt im Vergleich zur Zeit die ich damit verbracht habe... Nun hab ich mich erst mal für COD entschieden und erhoffe mir ähnlichen Spielspaß über mehrere Hundert Std.

  2. Anzeige
    Hallo FCB OLI,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Shinizzle94
    Da bei fast jedem Spiel irgendeine Art von dlc erscheint, finde ich nicht das die Spiele dem Preis gerecht werden. Klar, die Produktionen werden teuerer, das Marketing und und und. Aber ich persönlich finde nicht, dass das dieses abfeuern von DLC's rechtfertigt.
    Mal ehrlich, hier würden sich die Leute doch lieber ein Spiel für 70€ kaufen, bei dem sie wissen " hier habe ich meine xxx Stunden Spaß, das Spiel steckt voller Inhalte "

    Warum sollte ich mir für ein online Spiel DLC's kaufen, für neue maps, Waffen oder sonst was. Warum sind diese nicht von Anfang an dabei? Klar, DLC's = Geld. Aber ich wette mit euch, es gibt mehr Entwickler die lieber alles im fertigen Spiel haben, als unter Zeitdruck DLC's zu erstellen.

    Und das mit dem November stimmt, es kommt einfach zu viel auf einmal.

  4. #3
    FCB OLI
    Zitat Zitat von Shinizzle94 Beitrag anzeigen
    Da bei fast jedem Spiel irgendeine Art von dlc erscheint, finde ich nicht das die Spiele dem Preis gerecht werden. Klar, die Produktionen werden teuerer, das Marketing und und und. Aber ich persönlich finde nicht, dass das dieses abfeuern von DLC's rechtfertigt.
    Mal ehrlich, hier würden sich die Leute doch lieber ein Spiel für 70€ kaufen, bei dem sie wissen " hier habe ich meine xxx Stunden Spaß, das Spiel steckt voller Inhalte "

    Warum sollte ich mir für ein online Spiel DLC's kaufen, für neue maps, Waffen oder sonst was. Warum sind diese nicht von Anfang an dabei? Klar, DLC's = Geld. Aber ich wette mit euch, es gibt mehr Entwickler die lieber alles im fertigen Spiel haben, als unter Zeitdruck DLC's zu erstellen.

    Und das mit dem November stimmt, es kommt einfach zu viel auf einmal.
    Gut mit den ganzen DLCs wird das ganz nochmal auf ein ganz anderes Level gehoben was die Preise angeht! Aber man ist ja nicht gezwungen sich diese zu kaufen... Wenn ein Spiel mir keinen Spaß macht muss mich mir auch keine weiteren Maps oder Waffen kaufen... Wenn ich aber wie in meinem Fall sehr viel Spaß mit einem Titel hab, dann bin ich gerne bereit auch den ein oder anderen Euro mehr zu investieren... Aber du hast schon recht - die Entwickler wollen Geld verdienen - und solange das mit kostenpflichtigen DLCs funktioniert, wird das auch so bleiben...

  5. #4
    Subject Micro
    Ja. Gone Home kostet 20 Euro und dauert (nur) 2 Stunden und ist trotzdem das beste was ich jemals erlebt habe (in Medien).

  6. #5
    Shinizzle94
    Zitat Zitat von FCB OLI Beitrag anzeigen
    Gut mit den ganzen DLCs wird das ganz nochmal auf ein ganz anderes Level gehoben was die Preise angeht! Aber man ist ja nicht gezwungen sich diese zu kaufen... Wenn ein Spiel mir keinen Spaß macht muss mich mir auch keine weiteren Maps oder Waffen kaufen... Wenn ich aber wie in meinem Fall sehr viel Spaß mit einem Titel hab, dann bin ich gerne bereit auch den ein oder anderen Euro mehr zu investieren... Aber du hast schon recht - die Entwickler wollen Geld verdienen - und solange das mit kostenpflichtigen DLCs funktioniert, wird das auch so bleiben...
    Wenn man Spaß am Spiel hat, ist das ja kein Problem. Ich meinte eher diese DLC's, die dir Vorteile verschaffen gegenüber den Leuten, die sich zb kein DLC kaufen wollen. So etwas gibt es ja leider auch oft genug.

    Das beste Beispiel ist CoD, du kriegst im DLC eine Waffe, die einfach mal stärker ist als alle anderen, da bleibt einem nicht viel übrig, wenn man den Spaß am Spiel behalten will.

    Ich glaube, wenn es eine konstante Verweigerung der DLC's gibt, und das über Monate oder vielleicht auch Jahre, denken die Entwickler und publisher vielleicht um. Aber das ist wohl sehr unwahrscheinlich.

  7. #6
    KamiKateR 1990
    Sagen wir mal so: Ist es ein Spiel mit dem Umfang von Murdered Soul Suspect: NEIN!

    Geht der Umfang aber mehr in Richtung Alien Isolation oder eher noch Assassins Creed (den MP kann man da ja getrost als nicht existent beiseite tun, weil der total überflüssig ist) dann find ich 70€ absolut ok!

  8. #7
    FCB OLI
    Zitat Zitat von Shinizzle94 Beitrag anzeigen
    Wenn man Spaß am Spiel hat, ist das ja kein Problem. Ich meinte eher diese DLC's, die dir Vorteile verschaffen gegenüber den Leuten, die sich zb kein DLC kaufen wollen. So etwas gibt es ja leider auch oft genug.

    Das beste Beispiel ist CoD, du kriegst im DLC eine Waffe, die einfach mal stärker ist als alle anderen, da bleibt einem nicht viel übrig, wenn man den Spaß am Spiel behalten will.

    Ich glaube, wenn es eine konstante Verweigerung der DLC's gibt, und das über Monate oder vielleicht auch Jahre, denken die Entwickler und publisher vielleicht um. Aber das ist wohl sehr unwahrscheinlich.
    Ich weiß worauf du hinaus willst... EA zählt hier defintiv zu den schlimmsten... Ich weiß noch als der Ultimate Team Modus ins Leben gerufen wurde gab es einen mega Aufschrei, weil sogar der Modus selbst um überhaupt spielen zu können bezahlt werden musste... Mittlerweile ist dieser Modus aber bei allen EA Sport-Spielen der beliebteste überhaupt und ich denke es werden zusätzliche Millionen gescheffelt weil sich die Leute Packs mit Echtgeld kaufen ohne Ende... Klar kann man das auch alles ohne Echtgeld schaffen, aber bei Madden beispielsweise gibt es auch Sonderpacks mit garantierten Inhalten die man NUR mit Points kaufen kann (Echtes Geld)

  9. #8
    RememberReach
    ich kaufe Singleplayer Only Spiele immer erst später, wenn sie so bei 40€ angekommen sind. würde aber auch für ein multiplayer only game niemals vollpreis zahlen

  10. #9
    KGL
    Zitat Zitat von FCB OLI Beitrag anzeigen
    Hallo Leute, wie im Titel beschrieben würde mich mal eure Meinung zu o.g. Problematik interessieren...
    Um mal etwas weiter auszuholen: Ich habe mittlerweile über 520 Std. bei BF4 verbracht und das Spiel fesselt mich immer noch unheimlich... Inklusive Premium hat mich das ganze Spiel 120€ gekostet und ich denke ich werde noch weitere 500 Std. im MP von Battlefield verbringen...
    Grund für meinen Thread ist das Spiel Sunset Overdrive... Das gute Stück hat fast überall überragende Wertungen bekommen und auch das Feedback von euch ist äußerst positiv... Wenn man aber liest ist die Story in knapp 15 Std. geschafft und der Multiplayer ist auch nicht wirklich umfangreich... Ist so ein Titel dann knapp 70€ wert? Wenn man regulär hier in Deutschland oder im Store kauft? (Ja ich weiß es geht auch billiger, aber das Thema wird ja auch hier von manchen kritisch hinterfragt Thema US-Store, Hongkong etc.)
    Noch so ein Titel der mir einfällt der bald erscheint ist Far Cry 4... Das sieht alles super aus, macht auch Spaß sich das Gameplay anzuschauen, aber was macht man mit solchen Titeln wenn man die Story geschafft hat? GTA ist auch so ein Kandidat - das Spiel ist klasse, keine Frage und es ist auch mit Liebe zum Detail gemacht - aber den Titel gab es vor über einem Jahr schon und nun nochmal 70€ dafür das man etwas schon kennt?
    Es kommen im November so viele gute Games, ich kann mich einfach nicht entscheiden für welche ich GERNE 70€ ausgebe, und welche auch noch etwas warten können...
    Wie gesagt - für BF4 hab ich sehr viel Geld ausgegeben, aber das war mMn. sehr gut angelegt im Vergleich zur Zeit die ich damit verbracht habe... Nun hab ich mich erst mal für COD entschieden und erhoffe mir ähnlichen Spielspaß über mehrere Hundert Std.
    Also zu Sunset Overdrive kann ich nichts sagen ob es 70€ wert wär
    Aber Far Cry 4 finde ich schon dass sich da die 70€ lohnen würden, weil für mich far cry 3 schon extrem fesselnd war und selbst nach beendigung der story hab ich es noch lange gespielt und bei dem vierten Teil kann man ja auch noch mit nem Freund in einer Welt rumlaufen soweit ich weiß

  11. #10
    Sackface
    Zitat Zitat von FCB OLI Beitrag anzeigen
    Sind Spiele ohne umfangreichen MP wirklich den Vollpreis wert?
    Nein......

  12. #11
    xKingTidusx
    Teils teils...
    Skyrim was NUR offline ist, lohnt sich total für 70€ zu kaufen, einfach ein weltklasse game, genauso wie The Witcher.
    Wobei ich sagen muss, dass ich NIE den Vollpreis für ein Titel zahle, sei es Konsole oder PC.
    Zum Beispiel COD spiel ich nur wegen dem MP, aber ich denk mal wo die Story weltklasse ist ( gears of war, uncharted und the last of us ) kann auch problemlos vollpreis zahlen.
    Und für nen COD hab ich sowieso nie mehr als 15€ gezahlt.

  13. #12
    Der Creeple
    Hängt davon ab ob die story gut ist.

  14. #13
    Grindelwald
    Hallo erstmal!

    Schon die Frage "Sind Spiele ohne umfangreichen MP wirklich den Vollpreis wert?" zerbricht mir den Kopf. Ich hätte ja eher "Welche Spiele sind wirklich den Vollpreis wert?" geschrieben.

    Denn einerseits spiele ich nur in GTA V den Multiplayer, da er für mich woanders nicht Spaß macht. Und hier kommt der springende Punkt: Jeder oder viele haben einen anderen Geschmack. Ich wäre z.B. nicht dafür bereit für ein Battlefield, mit Fokus auf Multiplayer, den Vollpreis zu bezahlen (Vollpreis ist übrigens 45€ aufwärts). Das liegt daran, dass ich keine Ego-Shooter "mag" und mir der MP von Battlefield einfach keine Langzeitmotivation bietet. Nach einem Wochenende MW3-MP mit 2 Freunden hatte ich auch schon genug und wollte zu GTA IV zurückkehren. BF hat übrigens eine sehr kurze Kampagnen-Zeit und in diesem Sinne gilt, zumindest bei mir, der Punkt mit dem MP nicht.

Ähnliche Themen


  1. Diskussion: Xbox Clips auf den PC Downloaden (Ohne Onedrive oder Youtube!): Versteht ich nicht. Greift die Seite auf die one zu? Ansonsten müssen die Videos von der one doch erst dort hin gelangen?



  2. Welche Spiele sind ein muss?: Da ich schon bald die Konsole habe wollte ich fragen was ihr meint, habe lange nichts mehr gespielt und keine Ahnung was aktuell alles draußen ist. ...



  3. Games with Gold: Das sind die Spiele im Juli: Auch im Juli werden Xbox Live Gold Mitglieder mit kostenlosen Spielen beschenkt. Bei der Xbox One erwartet uns diesmal nur ein neues Spiel,...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: