Ergebnis 1 bis 18 von 18
Like Tree13Likes
  • 3 Post By Der Creeple
  • 2 Post By Der Creeple
  • 2 Post By Der Kanton
  • 2 Post By Tassilo
  • 1 Post By PsyDee13
  • 1 Post By Headjunter
  • 2 Post By SamFlynn

Creepypasta Thread

Diskutiere Creepypasta Thread im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Schreibt hier gruselige Geschichten rein(wahr/oder einfach Creepypastas) ich mach mal gleich den Anfang: Mit einer CoD Geschichte xD Ich wollte euch mal über den Programmcode ...


  1. #1
    Der Creeple

    Creepypasta Thread

    Schreibt hier gruselige Geschichten rein(wahr/oder einfach Creepypastas)

    ich mach mal gleich den Anfang: Mit einer CoD Geschichte xD

    Ich wollte euch mal über den Programmcode in Call of Duty aufklären, aber ich warne euch: Alles, was ihr hier lest, könnte euch physisch belasten, oder es wird euch sofort daran hindern, jemals Call of Duty zu spielen...


    Ich habe mich schon immer dafür interessiert, Spiele zu entwickeln oder zu programmieren. Deswegen entwickelte ich viele kleine Handy-Apps oder kleine Minispiele im Internet, die aber nie viel Aufmerksamkeit bekamen.


    Als ich mir das Spiel 'Call of Duty Black Ops 1' kaufte, spielte ich einige Runden, bis ich dann keine Lust mehr hatte und mich dazu entschloss, Black Ops zu schließen. Einige Stunden später testete ich mich an gewagtere Sachen, was die Programmierung angeht und schaute im Programmcode von Black Ops 1 nach. Alles schien erstmal ganz normal zu sein. Ich konnte erkennen, was in dem Programmcode steht. Ich scrollte ein wenig runter, dann sah ich etwas, was nicht ganz in eine Programmconfig passte.


    Es war ein ganz langer Code aus Buchstaben und Zahlen.


    Ich kann mich nicht mehr daran erinnern, wie genau der Code hieß, allerdings wusste ich nach langer Erfahrung, dass dieser Code da nicht reingehört.


    Ich merkte schnell, das es einen Link darstellen sollte, und beschloss, diesen Link zu besuchen. Es war aber im Endeffekt einfach eine blanke Seite, die nach etwa 5 Sekunden ein Video abspielte. In dem Video sah man, wie Kampfjets über eine Landebahn flogen und, wie ich es erkannte, einen Napalmangriff starteten. Ich dachte, es sei ein Trailer oder eine alte Szene aus dem Vietnamkrieg.


    Doch dann sah ich, wie diese Kampfjets einen Napalmangriff auf Kinder starteten. Die Kinder starben qualvoll. Einige Sekunden, nachdem die Kinder total qualvoll verbrannten, liefen 2 ältere Personen zur Kamera, die das ganze Grauen aufgenommen haben. Die Männer trugen Activision-T-Shirts.


    Einer der Personen schrie begeistert: "Das Spiel wird der Hammer! So realistisch haben wir noch nie gearbeitet." Der andere fragte: "Ja, schon, aber mussten wir wirklich echte Kinder dafür verwenden?" Der andere wieder: "Willst du etwa nicht, dass das Spiel ein Riesenerfolg wird?" Das Gespräch wurde beendet, danach zeigten sie, wie sie die Killstreak mit den Hunden programmierten.


    Sie zeigten auch, noch wie das Geschütz programmiert wurde... Am Ende des Video kam das Activision Intro und am Ende stand "Black Ops! Realismus bis ins kleinste Detail." Ich war total schockiert, aber ich konnte nicht aufhören, nach weiteren Links zu suchen.


    Ich fand zwar keinen Link, allerdings stand in ganz normaler Schrift: Hey du! Ja genau du. Hilf uns. Ich war zu geschockt, um nur irgendetwas zu tun Der Programmcode war zu Ende.

  2. Anzeige
    Hallo Der Creeple,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Der Creeple
    Und gleich noch eine gaming Geschichte xD

    So fing alles an...

    Ich kam gerade von einem sehr stressigen Schultag nach Hause. Meine Mutter machte das Essen, und meine zwei Katzen, die Eine schwarzweißer als die Andere, spielten gerade mit Etwas, das aussah, wie eine völlig zerstückelte Motte. Ein Flügel fehlte, die Hälfte des Körpers lag über dem Boden verteilt, die Füße ebenfalls. Aber nun zu der Story. Ich startete also wie jeden Tag, meine Xbox-360, und hatte Lust auf GTA 5, da es mir immer sehr viel Spaß machte, Spieler mit Headsets zu killen. Ich spielte also etwas, tötete Spieler, weshalb ich ein Kopfgeld ausgesetzt bekam, und hatte Spaß.

    Da rief mich meine Mutter aber auch schon zum Essen. Wir aßen, redeten über unseren Tag, machten es uns gemütlich, und blieben dann einfach still. Es war eine schöne Stille. Eine sehr Schöne. Ich ging nach dem Essen Fernsehen. In den Nachrichten hörte ich, wie ein Junge namens Niki Luluke, ein Psychopath, aus einer Klinik geflohen ist. Wir wohnten in Baden-Württemberg, dort gibt es nicht grad viele Kliniken. Um ehrlich zu sein, kannte ich auch nur zwei. Als ich es grad meiner Mum erzählen wollte, sagte mir die Fernsehkiste, dass es in Bad Dürrheim sein solle. Ungefähr 24km von hier. Ich war sichtlich geschockt, denn meine Mutter fragte mich, was denn los sei.

    Ich antwortete: "Ach nichts, Mum!"

    Dann ging sie wieder in die Küche, Zeitung lesen. Ich war nicht nur geschockt, weil es nicht wirklich weit weg war, sondern weil ich auch mal dort war. Die Luisenklinik, Bad Dürrheim. Ein Alptraum! Ich war dort gerade 12, und traute mich nicht in eine neue Klasse, weil ich von der Realschule runter musste. Zu viele Fehltage. Die dort behandelten mich als wäre ich ein Stück Dreck! Mit 12! Und wir hatten einen etwas Dickeren, namens Adrian. Zu dem sagten alle Betreuer immer:

    "Geh mal abnehmen, Fettsack!", weshalb er immer sehr gekränkt wirkte.

    Aber das ist wieder ein anderes Thema. Ich schaute noch in Ruhe Assi-TV, bis es endlich vorbei war, und ich wieder an meine Xbox-360 ging. Ich startete also wieder GTA 5, da ich in der Xbox Steuerung war. Ich startete online, und es dauerte eine Ewigkeit, bis es fertig war mit laden. Ich kam in einen Server, mit nur 9 Spielern! Ich dachte mir: "Puh, ein Glück. Endlich mal bisschen Freiheit von überfüllten Servern!" Als ich in meine Garage ging, um mir ein Auto rauszuholen, traf mich ein Schock! Ein Spieler, den ich nicht wirklich freiwillig in meine Garage gelassen hatte, stand da! Sein Name war; Rapidkilla88. Ich hätte den Server ja schließen sollen, denn das war der Anfang von meinem Albtraum! Ich schrieb ihm eine Nachricht via Xbox Smartglass. Eine App für´s Handy.

    Ich schrieb: "Wie bist du denn in meine Garage gekommen?"

    Nach 20 Sekunden, bekam ich eine Nachricht, sie war von ihm. Er schrieb:

    "So, wie ich überall reinkomme."

    Und so verschwand er auch wieder aus meiner Garage. Ich wunderte mich richtig. Hatte er einen Hack? Ja, ganz sicher. Ich beruhigte mich mit diesen Gedanken. Als ich auf die Straße ging, traute ich meinen Augen nicht: Alles verwüstet, keine Passanten, gar nichts. Nicht mal Spieler. Außer... Rapidkilla88! Ich sah auf meine Karte. Sie sah anders aus. Wie ein völlig entstelltes Gesicht eines GTA 5 Spielers! Ich sah ihn aber nirgendwo! Aber auf der Spielerliste sah ich, dass er ein Headset hatte! Ich lauschte also gebannt darauf, überhaupt irgendwas zu hören. Ich hörte eine völlig entstellte Polizeisirene, nicht weit von mir. Aber wie sie sich anhörte...

    Kennt ihr das, wenn ihr einen Polizeiwagen so schrottet, dass ekelhafte Töne aus der Sirene kommen? Das klang genau so. Nur das es rückwärts gespult wurde! Ich lief also dorthin, um ihn zu töten, weil mir das ja so Spaß macht. Ich rannte um die Ecke, sah den Polizeiwagen, aber niemanden in der Nähe! Ich näherte mich dem Wagen, ganz vorsichtig, und stellte fest, dass alle Spieler, zumindest einen Teil von ihnen, im Auto verstreut waren! Wie kann das sein, dass sie auf dem Rücksitz ohne Kopf lagen? Ich war sehr geschockt. Also machte ich einfach die Xbox-360 aus, und ging ins Facebook.

    Ich chattete mit Freunden, kommentierte ihre Bilder und lud sie zu Spielen ein, um Bonus- Items zu bekommen. Nach ungefähr einer gefühlten Stunde, sah ich, dass ich eine Freundschaftsanfrage hab! Ich dachte mir: "Boah, wetten schon wieder so ein dämlicher Freund meiner Schwester?" Ich klickte auf den Tab: Freundschaftsanfrage, und da traute ich meinen Augen nicht! Niki Luluke, der Junge aus dem Fernseher! Hatte er was mit Rapidkilla88 zu tun? Ich blockierte sein Profil, und meldete es als "anstößig". Dann meldete ich mich ab und öffnete Skype.

    "Jemand ruft mich an? Seltsam, ich kenne Niemanden namens... Niki Luluke?! OH, FUCK!" Ich nahm den Anruf ab.

    Aber was ich da hörte, lies mir das Blut in den Adern gefrieren: Die komplett entstellte, Polizeisirene! Ich legte sofort auf, schloss Skype, und setzte mich nachdenklich auf mein Bett. "Das Bett ist so schön warm, und weich." Ich schlief ein. Ich hatte einen schlimmen Albtraum. Rapidkilla88 stand vor mir, mit seinem Messer aus GTA 5! Ich schrie auf, und wachte schließlich schweißgebadet auf! Ich sagte mir, ich müsse mir das Profil von ihm genauer ansehen! Ich startete also wieder meine Xbox-360, ging auf den Gamertag: Rapidkilla88, und sah, das sein Profil normal war. nur eine Sache, schockierte mich. Er hieß Niki! Niki Luluke? Vielleicht nur ein Zufall? Ich redete mir ein, dass er sicher ein Hacker, sei, und einen anderen Nachnamen hatte als...

    "Luluke", Er lud mich zu einer Partie GTA 5 Online ein, und ich dachte mir:

    "Welcher kranke Trick kommt nun?"

    Ich jointe also seiner Lobby. Keine Spieler. Nur er und ich. Aber diesmal hörte ich, wie er etwas flüsterte, das sich stark nach "David. David, komm zu mir!" anhörte. Ich wunderte mich, woher er meinen Namen kannte. Ein Freund? Hat er in mein Profil gesehen? Ja, eins davon sicher. Ich ging zu ihm, denn die kranke Polizeisirene wies mir den Weg. Diese Mistsau tötete mich, mit seinem Messer! Ich ging aus GTA 5 raus, und wollte "Might and Magic Clash of Heroes" zocken.

    Ich bekam eine Nachricht: David! Wieso verlässt du mich David? Wir hatten doch soo viel Spaß!" Ich dachte mir: "Ne, Freundchen. Bei mir hörte der Spaß schon auf, als du mit deinen Freakshows angefangen hast!" Ich schrieb ihm daher: "Ich habe gerade einfach keine Lust mehr auf GTA 5!" Nach 2 Sekunden eine Nachricht. "Wie schnell kann der schreiben?" dachte ich mir. Ich klickte auf die Nachricht: "Du hast keine Lust mehr? KEINE LUST MEHR? DANN HAST DU KEINE LUST AUF MICH? IST ES DAS? ICH STATTE DIR JETZT GLEICH EINEN BESUCH AB, DAVID!".

    Ich bekam Angst. Angst um mein Leben, und das meiner Mutter. Ich konnte die Polizei nicht mit so was konfrontieren. Die haben Besseres zu tun. Er schrieb mir noch eine Nachricht: "Schau aus dem Badfenster!" Ich ging ins Bad, machte das Fenster auf, und lugte heraus. Ich sah ihn. Seinen Avatar bei GTA 5. Sogar mit dem Messer! Ich rannte zu meiner Mum, und sagte sie solle sich das doch bitte mal ansehen, und ja die Tür nicht aufmachen. Sie sagte darauf: "David, geh in dein Zimmer. Ich werd mir das mal anschauen!" Ich tat wie mir geheißen, und lief in mein Zimmer. Ich sah, dass ich eine Nachricht bekam. Ich drückte den "Xbox HOME" Knopf, und die Nachricht poppte auf: "Vergiss den Balkon mal nicht!" Da hörte ich meine Mutter auch schon rufen: "Ne David, da ist ni... (gurgel Geräusch). Ich bekam Angst. Ich rief dreimal": "MAAAMMAAA??" (Keine Antwort).

  4. #3
    Der Creeple
    Zitat Zitat von Der Creeple Beitrag anzeigen
    Und gleich noch eine gaming Geschichte xD

    So fing alles an...

    Ich kam gerade von einem sehr stressigen Schultag nach Hause. Meine Mutter machte das Essen, und meine zwei Katzen, die Eine schwarzweißer als die Andere, spielten gerade mit Etwas, das aussah, wie eine völlig zerstückelte Motte. Ein Flügel fehlte, die Hälfte des Körpers lag über dem Boden verteilt, die Füße ebenfalls. Aber nun zu der Story. Ich startete also wie jeden Tag, meine Xbox-360, und hatte Lust auf GTA 5, da es mir immer sehr viel Spaß machte, Spieler mit Headsets zu killen. Ich spielte also etwas, tötete Spieler, weshalb ich ein Kopfgeld ausgesetzt bekam, und hatte Spaß.

    Da rief mich meine Mutter aber auch schon zum Essen. Wir aßen, redeten über unseren Tag, machten es uns gemütlich, und blieben dann einfach still. Es war eine schöne Stille. Eine sehr Schöne. Ich ging nach dem Essen Fernsehen. In den Nachrichten hörte ich, wie ein Junge namens Niki Luluke, ein Psychopath, aus einer Klinik geflohen ist. Wir wohnten in Baden-Württemberg, dort gibt es nicht grad viele Kliniken. Um ehrlich zu sein, kannte ich auch nur zwei. Als ich es grad meiner Mum erzählen wollte, sagte mir die Fernsehkiste, dass es in Bad Dürrheim sein solle. Ungefähr 24km von hier. Ich war sichtlich geschockt, denn meine Mutter fragte mich, was denn los sei.

    Ich antwortete: "Ach nichts, Mum!"

    Dann ging sie wieder in die Küche, Zeitung lesen. Ich war nicht nur geschockt, weil es nicht wirklich weit weg war, sondern weil ich auch mal dort war. Die Luisenklinik, Bad Dürrheim. Ein Alptraum! Ich war dort gerade 12, und traute mich nicht in eine neue Klasse, weil ich von der Realschule runter musste. Zu viele Fehltage. Die dort behandelten mich als wäre ich ein Stück Dreck! Mit 12! Und wir hatten einen etwas Dickeren, namens Adrian. Zu dem sagten alle Betreuer immer:

    "Geh mal abnehmen, Fettsack!", weshalb er immer sehr gekränkt wirkte.

    Aber das ist wieder ein anderes Thema. Ich schaute noch in Ruhe Assi-TV, bis es endlich vorbei war, und ich wieder an meine Xbox-360 ging. Ich startete also wieder GTA 5, da ich in der Xbox Steuerung war. Ich startete online, und es dauerte eine Ewigkeit, bis es fertig war mit laden. Ich kam in einen Server, mit nur 9 Spielern! Ich dachte mir: "Puh, ein Glück. Endlich mal bisschen Freiheit von überfüllten Servern!" Als ich in meine Garage ging, um mir ein Auto rauszuholen, traf mich ein Schock! Ein Spieler, den ich nicht wirklich freiwillig in meine Garage gelassen hatte, stand da! Sein Name war; Rapidkilla88. Ich hätte den Server ja schließen sollen, denn das war der Anfang von meinem Albtraum! Ich schrieb ihm eine Nachricht via Xbox Smartglass. Eine App für´s Handy.

    Ich schrieb: "Wie bist du denn in meine Garage gekommen?"

    Nach 20 Sekunden, bekam ich eine Nachricht, sie war von ihm. Er schrieb:

    "So, wie ich überall reinkomme."

    Und so verschwand er auch wieder aus meiner Garage. Ich wunderte mich richtig. Hatte er einen Hack? Ja, ganz sicher. Ich beruhigte mich mit diesen Gedanken. Als ich auf die Straße ging, traute ich meinen Augen nicht: Alles verwüstet, keine Passanten, gar nichts. Nicht mal Spieler. Außer... Rapidkilla88! Ich sah auf meine Karte. Sie sah anders aus. Wie ein völlig entstelltes Gesicht eines GTA 5 Spielers! Ich sah ihn aber nirgendwo! Aber auf der Spielerliste sah ich, dass er ein Headset hatte! Ich lauschte also gebannt darauf, überhaupt irgendwas zu hören. Ich hörte eine völlig entstellte Polizeisirene, nicht weit von mir. Aber wie sie sich anhörte...

    Kennt ihr das, wenn ihr einen Polizeiwagen so schrottet, dass ekelhafte Töne aus der Sirene kommen? Das klang genau so. Nur das es rückwärts gespult wurde! Ich lief also dorthin, um ihn zu töten, weil mir das ja so Spaß macht. Ich rannte um die Ecke, sah den Polizeiwagen, aber niemanden in der Nähe! Ich näherte mich dem Wagen, ganz vorsichtig, und stellte fest, dass alle Spieler, zumindest einen Teil von ihnen, im Auto verstreut waren! Wie kann das sein, dass sie auf dem Rücksitz ohne Kopf lagen? Ich war sehr geschockt. Also machte ich einfach die Xbox-360 aus, und ging ins Facebook.

    Ich chattete mit Freunden, kommentierte ihre Bilder und lud sie zu Spielen ein, um Bonus- Items zu bekommen. Nach ungefähr einer gefühlten Stunde, sah ich, dass ich eine Freundschaftsanfrage hab! Ich dachte mir: "Boah, wetten schon wieder so ein dämlicher Freund meiner Schwester?" Ich klickte auf den Tab: Freundschaftsanfrage, und da traute ich meinen Augen nicht! Niki Luluke, der Junge aus dem Fernseher! Hatte er was mit Rapidkilla88 zu tun? Ich blockierte sein Profil, und meldete es als "anstößig". Dann meldete ich mich ab und öffnete Skype.

    "Jemand ruft mich an? Seltsam, ich kenne Niemanden namens... Niki Luluke?! OH, FUCK!" Ich nahm den Anruf ab.

    Aber was ich da hörte, lies mir das Blut in den Adern gefrieren: Die komplett entstellte, Polizeisirene! Ich legte sofort auf, schloss Skype, und setzte mich nachdenklich auf mein Bett. "Das Bett ist so schön warm, und weich." Ich schlief ein. Ich hatte einen schlimmen Albtraum. Rapidkilla88 stand vor mir, mit seinem Messer aus GTA 5! Ich schrie auf, und wachte schließlich schweißgebadet auf! Ich sagte mir, ich müsse mir das Profil von ihm genauer ansehen! Ich startete also wieder meine Xbox-360, ging auf den Gamertag: Rapidkilla88, und sah, das sein Profil normal war. nur eine Sache, schockierte mich. Er hieß Niki! Niki Luluke? Vielleicht nur ein Zufall? Ich redete mir ein, dass er sicher ein Hacker, sei, und einen anderen Nachnamen hatte als...

    "Luluke", Er lud mich zu einer Partie GTA 5 Online ein, und ich dachte mir:

    "Welcher kranke Trick kommt nun?"

    Ich jointe also seiner Lobby. Keine Spieler. Nur er und ich. Aber diesmal hörte ich, wie er etwas flüsterte, das sich stark nach "David. David, komm zu mir!" anhörte. Ich wunderte mich, woher er meinen Namen kannte. Ein Freund? Hat er in mein Profil gesehen? Ja, eins davon sicher. Ich ging zu ihm, denn die kranke Polizeisirene wies mir den Weg. Diese Mistsau tötete mich, mit seinem Messer! Ich ging aus GTA 5 raus, und wollte "Might and Magic Clash of Heroes" zocken.

    Ich bekam eine Nachricht: David! Wieso verlässt du mich David? Wir hatten doch soo viel Spaß!" Ich dachte mir: "Ne, Freundchen. Bei mir hörte der Spaß schon auf, als du mit deinen Freakshows angefangen hast!" Ich schrieb ihm daher: "Ich habe gerade einfach keine Lust mehr auf GTA 5!" Nach 2 Sekunden eine Nachricht. "Wie schnell kann der schreiben?" dachte ich mir. Ich klickte auf die Nachricht: "Du hast keine Lust mehr? KEINE LUST MEHR? DANN HAST DU KEINE LUST AUF MICH? IST ES DAS? ICH STATTE DIR JETZT GLEICH EINEN BESUCH AB, DAVID!".

    Ich bekam Angst. Angst um mein Leben, und das meiner Mutter. Ich konnte die Polizei nicht mit so was konfrontieren. Die haben Besseres zu tun. Er schrieb mir noch eine Nachricht: "Schau aus dem Badfenster!" Ich ging ins Bad, machte das Fenster auf, und lugte heraus. Ich sah ihn. Seinen Avatar bei GTA 5. Sogar mit dem Messer! Ich rannte zu meiner Mum, und sagte sie solle sich das doch bitte mal ansehen, und ja die Tür nicht aufmachen. Sie sagte darauf: "David, geh in dein Zimmer. Ich werd mir das mal anschauen!" Ich tat wie mir geheißen, und lief in mein Zimmer. Ich sah, dass ich eine Nachricht bekam. Ich drückte den "Xbox HOME" Knopf, und die Nachricht poppte auf: "Vergiss den Balkon mal nicht!" Da hörte ich meine Mutter auch schon rufen: "Ne David, da ist ni... (gurgel Geräusch). Ich bekam Angst. Ich rief dreimal": "MAAAMMAAA??" (Keine Antwort).
    Stellt euch das mal in echt vor

  5. #4
    Der Kanton
    Das schrecklichste was ich in games erlebe, sind camper.

  6. #5
    Der Creeple
    Zitat Zitat von Der Kanton Beitrag anzeigen
    Das schrecklichste was ich in games erlebe, sind camper.
    Mir fallen da noch viele andere Sachen ein: Headglitcher, Tryharder usw

  7. #6
    Tassilo
    Hab vorhin ne Runde Halo: TMCC online gezockt und war in einem Team mit Spaniern und Asiaten. Ihr könnt euch garnicht vorstellen was das für eine Akkustik war

  8. #7
    PsyDee13
    Omg.... Gibt's die Geschichten auch in kurz?

  9. #8
    Der Kanton
    Zitat Zitat von Tassilo Beitrag anzeigen
    Hab vorhin ne Runde Halo: TMCC online gezockt und war in einem Team mit Spaniern und Asiaten. Ihr könnt euch garnicht vorstellen was das für eine Akkustik war
    "konichiwa!"
    "che?"
    "konichiwa!
    "che?"

  10. #9
    Tassilo
    Zitat Zitat von Der Kanton Beitrag anzeigen
    "konichiwa!"
    "che?"
    "konichiwa!
    "che?"
    Ich kann den Wortsalat garnicht wiederholen. Ich musste da an einen Scetch denken wo 6 Frauen schnell und parallel miteinander über 10 Themen gleichzeitig reden

  11. #10
    Headjunter
    Zitat Zitat von Der Kanton Beitrag anzeigen
    "konichiwa!"
    "che?"
    "konichiwa!
    "che?"
    *que
    Che ist italienisch 😃

  12. #11
    Der Kanton
    Zitat Zitat von Headjunter Beitrag anzeigen
    *que
    Che ist italienisch ��
    Ich weiß aber dachte man schreibt das genauso.

  13. #12
    Der Creeple
    Leute bitte nur Creepypastas reinschreiben ich will nicht schlafen können ^^

  14. #13
    GaLaXy RiiPpeR
    Gerade AW Zombies gespielt. Bis Runde 23 gekommen und meine CEL auf Level 16 gehabt. Ich renne so und kille Massen an Zombies, hatte über 650 Kills und die Deppen aus meinem Team sind alle verreckt. Also renne ich da ganze Zeit im Kreis herum und töte einen Toten nach dem anderen, dank aller Exo Powerups war ich ganz gut dabei. Doch auf einmal kam eine riesengroße Welle Zombies auf mich zu und ich Depp war in einem kleinen Gang. Also denk ich egal ich schmeiße einfach meine Teleport Granate, zack werfe ich sie und was passiert? So ein kack Zombie rennt rein und die Nade explodiert im Gang bei mir. Habe meine CEL wie Rambo im Dauerfeuer gesprayed doch es war zu spät.

    Die Zombies fingen bereits an, meinen Körper zu zersetzen, bissen mich in meinen Hals, Arme und Beine wurden mir raus gerissen und dann sah ich nur noch wie sie mein Hirn ausschlürften.

    Jetzt rennt mein Char auch als Zombie herum

  15. #14
    SamFlynn
    Zitat Zitat von Headjunter Beitrag anzeigen
    *que
    Che ist italienisch 😃
    klugscheisser und besserwisser mag hier niemand.

  16. #15
    Headjunter
    Zitat Zitat von SamFlynn Beitrag anzeigen
    klugscheisser und besserwisser mag hier niemand.
    Wenn man nicht verbessert wird kann man ja nicht wissen wie es richtig geschrieben wird 😊
    War nur nett gemeint😃

  17. #16
    Der Creeple
    Ich bin ein Suchti, muss ich ja schon mal so zugeben. Wenn ich ein Spiel spiele, brauche ich meist nur einen Tag, um damit zu 100% fertig zu werden.

    So war es auch bei "Super Mario Bros. Advance 2".

    Ich hatte weder einen Super Nintendo, noch das Spiel "Super Mario World". Doch als ich dieses GBA-Remake gespielt hatte, wusste ich genau, wie alles ging und wo sich alles befand (ich schaue viele Let´s Plays).

    Dann war ich also durch: Alle Level mit allen Drachenmünzen, oder auch Yoshicoins, wie sie oft genannt werden. Doch eins fehlte: unendlich Leben. Schnell fand ich heraus, dass die Lebensmarke bis zu 999 Leben reicht, also hatte ich eine Menge zu tun.

    Ich fand den Level "Vanille-Rätsel 2" nach einiger Zeit und dort sind so viele Koopas, dass man sehr leicht Leben farmen konnte. Das Tat ich dann auch und kam innerhalb kürzester Zeit auf über 500 Leben.

    Natürlich habe ich ein Leben, was mich nach dieser ganzen Zockerei wieder zu sich rief. Das Spiel lockte mich jedoch so sehr, das ich gezwungen war, in meinem Bett, mitten in der Nacht weiter Leben zu farmen. Das dauerte allerdings sehr lange, da ich schnell einschlafe.

    Die Zeit verging, ich bekam neue Spiele, die mein Interesse weckten und ich vergaß, weiter Leben zu sammeln.

    Nach und nach wurde es dann wieder langweilig und so kramte ich nachts, aus meinem Gaming-Zeug, mein Mariospiel wieder heraus und fing an, mit einem Cape auf die Koopas zu springen. Nach einer Weile war ich tot.

    Ich dachte natürlich zuerst:" Ach was, ein Leben hab ich schnell wieder drin, ich hol mir schnell ein neues Cape und sammle wieder weiter". Dazu sollte es in dieser, sowie in jeder anderen Nacht nicht mehr kommen.

    Mein Ton war, da es Nacht war und ich niemanden stören wollte, aus. Blöderweise hätte ich es sonst früher gemerkt. Als ich die Todessequenz sah, war noch alles normal. Doch es dauerte zu lange. Ich wunderte mich und machte kurz den Ton an, um zu hören, ob der Todes-Sound noch zu hören war. Stattdessen hörte ich ein verzerrtes, ohrenbetäubendes screachen. Das höre ich für gewöhnlich, wenn ich gegen das Modul gestoßen bin und dadurch das Game crashte. "So ein Dreck", dachte ich mir, "ich habe 50 Leben gesammelt und das Spiel stürzt ab. *Stöhn*... na gut, also von vorne das ganze. Ich startete das Spiel neu, um wieder anzufangen"

    Ich ging in das Level. Alles normal. Nach etwa 10 Sekunden: alles weiß. "Dieses Mal stimmt etwas nicht, ich bin sehr sicher, dass ich nicht auch nur im entferntesten gegen meinen Gameboy gekommen bin. Was ist hier los?", dachte ich mir.

    Ich schaltete den Gameboy aus, wieder ein und wollte nun endlich mit dem Farmen weitermachen. Doch nun war ich verwirrt. Wenn man alle Level gespielt und alle Ausgänge gefunden hat, sieht man auf der Karte und auch im Titelscreen, dass alles diese Herbstfarbe angenommen hat. Jetzt ist wieder alles normal. Alles grün.

    "ist das ein Glitch vom Absturz? Oh bitte sag mir nicht das.."

    Es war so. Der Spielstand war gelöscht. "Toll, alles wieder weg, jetzt will ich nicht mehr", dachte ich mir. Wäre ich doch bloß dabei geblieben...

    Am nächsten Morgen saß ich wieder am Spiel. Ich schaltete meinen GBA an und wählte den ersten Spielstand. Die Eröffnungssequenz spielte sich ab. "Seltsam. Hier stimmen die Farben noch überein. ich frage mich, ob das Spiel doch noch existiert." So war es auch. "Alle Level, alle Yoshicoins, alle eingesammelten Lebe... halt"

    Die Lebensanzahl war eine andere als zuvor. Ich habe sie mir vorher angesehen: 616. Ich sah nach, wie viele ich dann hatte. 666. "Super, die Leben, die ich vor dem ersten Absturz gesammelt habe wurden gespeichert", dachte ich, doch das war es nicht, warum ich 666 Leben hatte.

    Ich überlegte: zählte mein Tod nicht, weil das Game genau dann gecrasht ist? Um so besser!. Ich ging wieder in das Level. Verwundert ging ich durch dieses hindurch. Keine Koopas und die Passage von Anfang bis dort, wo sie eben nicht mehr zu Hauf herumspringen. Ansonsten war alles ganz normal. Auch alle anderen Gegner waren im Level. Nur nicht die Koopas. Ich ging raus und wieder rein. Wieder keine Koopas. Ich betrat einige andere Level. Sie sind alle normal geblieben. Außer die Top-Secret-Area. Dort fand ich nur noch den Yoshiblock und die Blöcke mit den Feuerblumen. Die Blöcke mit den Capes waren weg, die, die ich sozusagen nur verwendet habe, als ich die Leben gesammelt hatte. Als ich in den anderen Leveln unterwegs war, um herauszufinden, ob noch etwas falsch war, sammelte ich ein weiteres 1up ein. Ich sah den kleinen roten 1up-Schriftug, doch ich bekam kein Leben dazu. Eine der Textboxen, die aufkreuzt, wenn man gegen die jeweiligen Blöcke springt, plopte auf: "Nie wieder wirst du Unschuldige für die Unsterblichkeit missbrauchen."

    Ich saß total verblüfft, auch ein bisschen verängstigt da, als ich das las. Vor allem, weil es einen solchen Schriftzug gar nicht gab. Ich kehrte wieder zu Vanille-Rätsel 2 zurück, um zu sehen, ob die Koopas wieder da waren. Das waren diese. Alle lagen tot, mit Blut bespritzt, zertrampelt und ausgeweidet in der Gegend rum. Eine weitere Textbox. "Wir hoffen, dass du mit deinem unendlichen Leben zufrieden bist"

    Das Game crashte erneut. Diesmal wurde alles rot. Ich wollte das Gerät schnellstmöglich ausschalten. Es ging nicht. Der Ton ging ohne Vorwarnung an: das selbe screachen wie schon beim ersten mal. Ich konnte es nicht abstellen, egal was ich probierte. Nach etwa drei Minuten höllischer Ohrenschmerzen verstummte das Geräusch endlich. Der Hintergrund änderte sich von rot zu schwarz. Der Game-Over-Screen war zu sehen. Nur das dazu noch 7 Koopas direkt in meine Augen blickten. Ich konnte den Screen, ebenfalls durch ausschalten oder wegdrücken, nicht entfernen. Es dauerte eine Weile, doch dann kam eine letzte Nachricht: "Lang lebe der Mörder". Darunter ein Bild von Mario, Luigi und Yoshi, die von Koopas mit Messern und Klauen aufgeschlitzt werden.

    Ein letzter Gamecrash. Es war vorbei. Danach konnte ich es nicht mehr anrühren. Denn wer 999 Leben haben will, muss mit den Konsequenzen leben...

  18. #17
    Der Creeple

  19. #18
    SamFlynn
    Zitat Zitat von Headjunter Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht verbessert wird kann man ja nicht wissen wie es richtig geschrieben wird ��
    War nur nett gemeint��
    das sagen alle klugscheisser und besserwisser. aber im grunde wollt ihr damit nur dem anderen eine reinwürgen.

    edit: hey Headjunter, hab mir gerade mal dein profilbild angeschaut. gefällt mir.

Ähnliche Themen


  1. FaQ-Thread zu CoD: Black Ops 3: Hier könnt ihr euch zu dem diesjährigen Ableger der Call of Duty Franchise austauschen! Tipps Fragen und Antworten usw. 18009



  2. Der DJ Thread: Hallo an alle Musikbegeisterten! Hier nun ein Thread für alle die sich viel mit Musik beschäftigen, sei es nur aus Spaß, hobbymäßig oder sogar...



  3. Thread für Fragen: Dachte man kann hier mal allgemein nen Thread für Fragen aufmachen. :D Nachdem es mein erstes NBA ist, kenn ich mich noch nicht sogut aus. Habe...



  4. Der Aquarium Thread: Da hier einige sind die Aquarien haben oder darauf abfahren eröffne ich hier mal einen Thread. Ich selber stelle gerade im Keller ein drittes...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: