Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 43
Like Tree30Likes

BND - Echtzeitüberwachung sozialer Netzwerke geplant

Diskutiere BND - Echtzeitüberwachung sozialer Netzwerke geplant im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Wie die Süddeutsche Zeitung (SZ) berichtet, will der Bundesnachrichtendienst soziale Netzwerke in Echtzeit überwachen und zudem noch zahlreiche Metadaten von Internetnutzern sammeln. Das sei ein ...


  1. #1
    Tassilo

    BND - Echtzeitüberwachung sozialer Netzwerke geplant

    Wie die Süddeutsche Zeitung (SZ) berichtet, will der Bundesnachrichtendienst soziale Netzwerke in Echtzeit überwachen und zudem noch zahlreiche Metadaten von Internetnutzern sammeln. Das sei ein Teil einer neuen strategischen Initiative und wird bis 2020 gut 300 Millionen Euro kosten. Der Bundestag soll diese Summe in den kommenden Wochen abnicken.

    Bereits in diesem Jahr plant der BND eine automatische Auswertung sozialer Netzwerke in Echtzeit. So könne man sich ein besseres Bild über die Lage im Ausland verschaffen, berichtet die SZ. Doch nicht nur Facebook und Twitter hat der BND im Blick, der Nachrichtendienst will auch in großem Stile Verbindungsdaten ausspähen können. Diese würden dem BND zufolge weniger stark in die Privatsphäre eingreifen wie ein Ausspähen kompletter Inhalte, ein Argument, das auch die NSA immer wieder vorbringt. Aus den USA heißt es von Seiten des Ex-NSA-Chefs Michael Hayden, man töte dort auf Basis von Metadaten - Metadaten scheinen also doch recht viel über die Nutzer zu verraten.

    Metadaten und soziale Netzwerke reichen dem BND allerdings nicht. Der Geheimdienst wünscht sich auch, Sicherheitslücken für Spionagezwecke aktiv ausnutzen zu dürfen. Dazu benötigt der BND weitere Gelder, bis 2019 sollen beispielsweise 4,5 Millionen Euro in die Biometrieforschung fließen. Ziel und Grund der neuen Digitalstrategie laut Bericht in der SZ: Der BND soll mit den Möglichkeiten anderer Geheimdienste Schritt halten können.

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Tnice84
    Willkommen in der digitalen Welt, wo Informationen das höchste Gut einer Nation sind und jede Unwissenheit verheerend enden könnte....

    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 4

  4. #3
    KamiKateR 1990
    Watch Dogs, hier und jetzt.

  5. #4
    Boarder76
    Von mir aus. Dann kriegt man mal die Leute die sowas schreiben wie diese turkin, die meinte, das eine Deutsche Frau nichts wert wäre und wenn ein Muslime sie vergewaltigt, dann sollte sie sich glücklich schätzen. Das sie nun mehr wert sei.
    Das war nur sinngemäß wieder gegeben .
    Sowas sofort weg sperren!

  6. #5
    Commander Axxel McCool
    Klar und in 10 Jahren bist du dann der Dumme weil du mal den falschen Porno geschaut hast. Mir geht das alles langsam zu weit.

  7. #6
    Holvgar
    naja,vorher haben ja die wenigsten geglaubt der BND würde so etwas machen.
    mal ehrlich,wie naiv sind den manche menschen?zumal der BND der NSA mit dem spionageprogramm geholfen hatte.

  8. #7
    Liquid B

  9. #8
    D0itD
    Überwachungsstaat. Sie nehmen uns Freiheit und begründen das mit angeblich zunehmender Sicherheit.

    Snowden hat etwas offenbart, was nun nicht mehr zu stoppen scheint.

    Wir sind nicht frei!

    Schlimm diese neue Nachricht. Sehr schlimm.

    Da möchte ich die eine Dame vom Chaos Computer Club zitieren: "Was wenn Du mal privat auf jemanden sauer bist und schreibst: "Ich bring ihn um!"

    Wird ja umgangsprachlich nunmal so ausgerufen wenn man wütend ist. Soll vorkommen ..

    Verdacht auf Mord ??

  10. #9
    errorchief
    Ich bin der Meinung, dass Terroristen durch solche Maßnahmen ihr Ziel erreicht haben.
    Die wollen nämlich nicht unbedingt die Leute in die Luft sprengen, sondern uns in unserem Leben einschränken. Und das funktioniert schon super, wenn man weiß, wer da jetzt alles so erlaubt und unerlaubt mitließt.

  11. #10
    Liquid B

  12. #11
    Boarder76
    Aber bitte! Es ändert sich dich nichts für uns.
    Ausspioniert werden wir schon lange.
    Ich habe keine Nachteile, wenn gewisse Individuen auf fb und Co kontrolliert werden. Ich habe nichts zu verbergen ausser den Grossen Lümmel in meiner Hose.

  13. #12
    Boarder76
    Also hat ein schwarm Vögel die Türme zum Einsturz gebracht? Ok, Filme kann man fälschen, aber so viele? Und was ist mit den Zeugen?

    Bei sowas wäre ich vorsichtig.

  14. #13
    KamiKateR 1990
    "was ist das? Ein Vogel? Ein Flugzeug? Nein es ist Superman!" *duck und weg*.

    Ne im Ernst, ich kann mir nicht vorstellen, dass das was anderes als Flugzeuge waren. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass die Türme davon zusammenkrachen. Da glaube ich steckt wenn überhaupt eher die "Sabotage". Da wird jmd IM Turm dafür gesorgt haben, dass er zusammenkracht. So traurig es klingt. Das halte ich für viel wahrscheinlicher, als das es sich nicht um Flugzeuge gehandelt hat.

  15. #14
    errorchief
    Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
    "was ist das? Ein Vogel? Ein Flugzeug? Nein es ist Superman!" *duck und weg*.

    Ne im Ernst, ich kann mir nicht vorstellen, dass das was anderes als Flugzeuge waren. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass die Türme davon zusammenkrachen. Da glaube ich steckt wenn überhaupt eher die "Sabotage". Da wird jmd IM Turm dafür gesorgt haben, dass er zusammenkracht. So traurig es klingt. Das halte ich für viel wahrscheinlicher, als das es sich nicht um Flugzeuge gehandelt hat.
    Ich bin ja eigentlich nicht so der Fan von Verschwörungstheorien, aber 9/11 wirft ziemlich viele Fragen auf. Vor allem wenn man sich mal die Stahlträger so anschaut, die perfekt im 45° Winkel getrennt wurden. Und das in den untersten Etagen.

    Die Kriegsindustrie verschlingt einen Großteil des amerikanischen Haushalts. Ohne Kriegseinsätze der US Streitkräfte wären zig Millionen Menschen dort drüben arbeitslos. Klingt zwar pervers, aber die Leute profitieren von jedem Krieg den die Amis anfangen oder sich einmischen.

  16. #15
    KamiKateR 1990
    Spiel mal Watchdogs durch, da kommt nen guter Satz zu dem Thema mit Kriegen...^^ Watchdogs passt eh perfekt zu der Sache!

  17. #16
    Boarder76
    Ja und dort floss die ganze Wirtschaft zusammen und den USA ging es finanziell nicht gut. Dokumente verschwinden lassen. Sowas hört man auch.
    Aber die Amerikaner töten sich nicht selbst. Jedenfalls seit nach dem Bürgerkrieg.

  18. #17
    Liquid B
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Also hat ein schwarm Vögel die Türme zum Einsturz gebracht? Ok, Filme kann man fälschen, aber so viele? Und was ist mit den Zeugen?

    Bei sowas wäre ich vorsichtig.
    Es gibt nur eine Hand voll Leute die es tatsächlich "bezeugen". Und die kann man kaufen.. Man kann denken was man möchte. Aber die Medien sind beeinflusst um zu beeinflussen.. Man sollte sich immer mit einem Thema auseinander setzen und sich erst informieren.. es gibt etliche Fälle von Täuschungen im großen Stil. Ich möchte da nichts los treten.. aber in den USA haben sich jetzt Spezialisten zusammen gefunden die das anhand physikalischer Fakten widerlegen.. Zum Teil so offensichtliches.. Und das sind Top Leute aus der ganzen Welt. DAS kommt natürlich nicht in den Massenmedien. Ich sag nur.. nicht ALLES glauben was man uns erzählt. Und damit ist das Thema wieder vom Tisch für mich... Peace!

    Mut zur Wahrheit.

    https://compact-online.de/

  19. #18
    KidginoHNX
    Datensicherheit ist ein schwieriges Thema das nicht unterschätzt werden darf! Aber es muss sich jeder im klaren sein das wahrscheinlich sehr sehr viele Daten ausgewertet und gespeichert werden. Und zwar ohne das darüber geredet wird. Ich selbst als Fachinformatiker bin paranoid geworden. Ich kann nur empfehlen lest euch nur mal die AGBs von Facebook richtig durch. KamiKateR 1990 mit deinem Kommentar hast du Recht nur nicht ganz so Krass ;-)^^

  20. #19
    Holvgar
    9/11
    immer diese hirnrissigen verschwörungstherien.
    dann waren also alle bilder und videos gefälscht? LOL

  21. #20
    Holvgar
    um die twin towers mit sprengstoff zu sprengen wären alleine schon die vorbereitungen auffällig gewesen.
    ist doch ein riesen aufwand und das soll keiner mitbekommen haben?
    also ehrlich.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Neues Tomb Raider 2 geplant: Square Enix arbeitet scheinbar an einem neuen Tomb Raider. Das wäre dann jetzt Tomb Raider 2 oder wie könnte die Fortsetzung heißen? :) Tomb Raider...



  2. Artikel: Weitere Exklusivtitel für die One geplant: Artikel lesen


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

biometrieforschung am menschen