Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 67
Like Tree21Likes

Apple Music

Diskutiere Apple Music im Smalltalk Forum im Bereich Sonstiges; Gestern ist ja Apple Music gestartet. Ich wollte mal "hören" ( ) wie eure Meinung dazu ist? Also ich finde jetzt nach dem ersten reinhören ...


  1. #1
    h1ghend

    Apple Music

    Gestern ist ja Apple Music gestartet. Ich wollte mal "hören" () wie eure Meinung dazu ist?

    Also ich finde jetzt nach dem ersten reinhören ist es wirklich nicht schlecht. Das lieder offline abgespeichert werden können ist super und auch die sehr große Auswahl ist beeindruckend.

    Also, was haltet ihr von Apple Music?

  2. Anzeige
    Hallo h1ghend,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    atticus_finch
    ich habs selbst noch nicht getestet muss mal heute abend reinhören... bin gespannt wie es hier ankommt... in letzter zeit wird ja so ziemlich alles verrissen hier im Forum

  4. #3
    Simba
    Ich muss leider noch auf die Android Version warten :/

  5. #4
    h1ghend
    Jeder muss sich seine eigene Meinung dazu machen, iTunes ist halt sehr groß was die Auswahl betrifft und man kann wirklich vieles und auch neues direkt hören. Zudem sind auch Comedy Programme und Hörspiele verfügbar.

  6. #5
    atticus_finch
    schreib doch mal was genaueres dazu jetzt hast mich angefixt... hab das mit apple Music zwar schon mitbekommen seiddem ich aber auf dem Windows phone unterwegs bin und mit dem ipad nicht so viel mache hab ich kaum was drüber gelesen oder gehört... kostet das was? gibt's auch Werbung? läuft es über iTunes oder ist es ne extra app.... kann ichs auch am mac hören?

  7. #6
    h1ghend
    Also, gibt zwei möglichkeiten. Einmal das Einzel-Abo (9,99€ im Monat) und Familien-Abo über die Familienfreigabe mit bis zu 5 Personen (14,99€ im Monat)
    Werbung ist mir bisher nicht untergekommen und ist in die Musik App eingebunden. Es sollen mehr als 30 Millionen Songs zum Start verfügbar sein. Alle Lieder lassen sich auch offline abspeichern und es gibt das Radio mit verschiedenen Genres (Deutschpop, Elektronik, Metal, Chart-Hits und mehr).

    Und heute kam auch ein Update für den Mac und den PC, sodass man das alles auch da hören kann

    Edit: Die ersten drei Monate sind aber Kostenfrei ^^

  8. #7
    Mutsch
     
    Spotify hat aber mehr und ist leichter zu bedienen. Tolle Innovation Apple 😅

    Sprich: Gibts alles schon nur besser!

  9. #8
    illmotion
    Solange ich für Spotify nicht zahlen muss, mache ich mir über die anderen Angebote keine Gedanken.

  10. #9
    h1ghend
    Frei nach dem Motto: Konkurrenz belebt das Geschäft

    Ich werde mir auch erstmal nur das drei Monats Abo anschauen und dann weiter sehen.

    Und zum Thema, gibts schon nur besser, der Dienst ist grade erst gestartet, erstmal abwarten was die Zeit bringt

  11. #10
    Mutsch
    Ich kauf generell nix vom faulen Apfel deswegen bleib ich eh bei spotify. Vlt teste ich mal Xbox music wenn man dann beim zocken hören kann.

  12. #11
    Simba
    Mit Apple Music hat man aber das bessere Angebot, selber Preis aber 3x so viele Tracks wie bei Spotify und anderen glaube ich

  13. #12
    Mutsch
    Dann glaub mal lieber in der Kirche und schau in diversen Apple Foren rein wo die User darüber berichten das sie die Musik nicht haben die sie auf Spotify schon haben. Apple Music hätte nur mehr wenn alles von Itunes dabei wäre. Das wirds aber net spielen

  14. #13
    Sonnenphil
    Klar gibt es Spotify schon länger und es ist auch top. Aber wenn man ein Iphone etc hat, warum dann auf Drittanbieter Umsteigen. Der Preis ist Hot mit dem Apple an Start geht, und für den Preis hat man eine Riesenauswahl aus der Itunes Mediathek. Weiterhin kann man es 3 Monate kostenlos testen, und wenn es einem nicht zusagt, dann lässt man es.
    Ich persönlich finde, dass Apple einen richtigen Schritt gemacht hat, wenn vielleicht auch etwas spät, aber wie sagt man so schön, lieber zu spät als gar nicht.

    PS: Und Konkurrenz hat noch nie dem Markt geschadet

  15. #14
    Mutsch
    Im Endeffekt nimmt es sich eh kaum was. Siehst eh bei den bisherigen Stream Anbietern.
    Apple Music hat aber die niedrigste Datenrate bei der Musik. Und klar müssen so gleich ins Zeit gratis anbieten sonst würde niemand wechseln ^^

  16. #15
    Sonnenphil
    Ich will jetzt auch nicht weiter darüber streiten, aber die Frage ist. Hört man den Unterschied bei der Datenrate ? Hat denn jeder so gute Kopfhörer und auch Ohren, dass man so etwas hört ?

  17. #16
    Mutsch
    Weiß net^^

  18. #17
    illmotion
    Lieder sind JitterFrei ab 128kbs, darunter klirrt es sehr... das kennen die Profis die Musik von YouTube Rippen.

  19. #18
    Sosu
    Zitat Zitat von illmotion Beitrag anzeigen
    Lieder sind JitterFrei ab 128kbs, darunter klirrt es sehr... das kennen die Profis die Musik von YouTube Rippen.
    Das wage ich stark zu bezweifeln.
    Alles unter 256kbs ist quasi unbrauchbar, wenn man auch nur ein wenig Wert auf Qualität legt.
    Wer sich nur Deutschen Gangster Rap über seinen Handylautsprecher in der U-Bahn anhört, der kommt natürlich auch mit 128kbs klar.

  20. #19
    Atreus1
    Bleibe bei Spotify.
    Werfe den Apfeljüngern doch kein Geld in Rachen.

    Und wieso sollten 128 bei "gangsta rap" reichen?
    Kann genauso gut sagen das Gebrüll von irgendwelchen lang haarigen Gitarren Leuten würde auch mit 128 noch reichen.

  21. #20
    atticus_finch
    also grundsätzlich finde ich hört sich das schon sehr interessant an! im August geht's zwei Wochen in Urlaub bis dahin werde ich das ding testen und ne playlist vorbereiten... im Urlaub kanns dann zeigen was es drauf hat und danach wird man sehen... vom preis her wenn die angabe der titel stimmt auf jeden fall sehr konkurrenzfähig meiner Meinung nach!

    würde auch sagen das der schritt etwas zu spät kam jedoch sehr gut umgesetzt wurde... vor allem das Family ticket für 14,99 Euro ist sehr sehr nice!!!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Apple TV 3. Generation: Hallo, verkaufe meinen Apple TV, da er sonst nur verstaubt. Wurde nur einmal benutzt und Verpackung und Kabel sind alle vorhanden. Denke an einen...



  2. Apple TV - iTunes Musik Ordner: Vielleicht kann mir ja jemand helfen? Hab mir heute Apple TV geholt,angeschlossen und es funktioniert auch eigentlich alles. Nun aber zu meiner...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: