Ergebnis 1 bis 11 von 11
Like Tree6Likes
  • 1 Post By Timbeam117
  • 2 Post By BASH4Y0U
  • 1 Post By Ch.R.iS
  • 1 Post By BASH4Y0U
  • 1 Post By KamiKateR 1990

Entwicklung der story ab Halo 4

Diskutiere Entwicklung der story ab Halo 4 im Halo Forum im Bereich Shooter; Hallo leute. Ich habe mehrere fragen die mir seit halo4 aufgekommen sind. Einiges konnte ich mir durch nachforschen im internet beantworten doch leider bei weitem ...


  1. #1
    Timbeam117

    Entwicklung der story ab Halo 4

    Hallo leute.

    Ich habe mehrere fragen die mir seit halo4 aufgekommen sind. Einiges konnte ich mir durch nachforschen im internet beantworten doch leider bei weitem nicht alles. Vielleicht könnt ihr mir helfen.

    1. Ich habe lange gedacht alle spartans bis auf 117 wären tot. Plötzlich gibt es ab halo 5 wieder linda, kelly und fred. Wo waren die die ganze zeit? Und wie kammen sie wieder zurück?

    2. Habe auf der suche nach Antworten auch noch was von einem spartan II team "black" gelesen welches zwar jetzt tot sein sollte aber nach reach scheinbar auch überlebt hat.
    Wie viele spartan II gibt es denn noch??

    3. Seit halo 4 gibt es ja diese Möchtegern spartans die glaube ich spartan IV heißen. Wer oder was waren dann die Spartan III ??

    4. In den Episoden von halo 4 spartan ops/ halo infinity bekommt dr. Halsey 2 hälften von etwas zu lokalisierung aller Blutsväter Artefakte. Hab auf YouTube keine vortsetzung mehr davon gefunden und in halo 5 wird es nicht mehr erwähnt. Wisst ihr da mehr? Kommt da noch was? Ich versteh sowieso nicht warum sie in so einen engen kontakt zur Allianz steht.

    5. Warum sind eigentlich die eliten wieder gegen die menschen? Ich versteh ja das es restposten der Allianz gibt. Aber warum ohne brutes dafür mit eliten?? Schon ab ende von halo 2 waren die doch auf unserer Seite?

    6. Warum lebt in halo 5 cortana wieder. Und was genau war im spiel ihr ziel bzw plan?
    (Glaube ich war einfach nur zu dumm um es zu checken )

    Habe jetzt extra mit den Büchern angefangen da ich schon seit halo1 fan der reihe bin und jetzt doch merke das mir dadurch viel mehr story und info fehlt als erwartet. Das sind aber so ziemlich die hauptfragen die ich jetzt einfach mal unbedingt beantwortet haben muss! Ich danke euch schonmal im vorraus

    Nur so neben bei gibt es irgendwo halo hörbücher in deutsch sprachiger version??
    Habe leider keine gefunden. Dank fpr die info

  2. Anzeige
    Schau mal hier: Entwicklung der story ab Halo 4. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    KamiKateR 1990
    Zu Frage 6: Cortana war nicht tot. Sie hat sich ins Blutsvätersystem gehackt und ist so im System verblieben. Dort ist sie dann dem Wahnsinn vollkommen verfallen und glaubte wirklich geheilt zu sein.
    Zu Frage 5: Schon in Halo 4 haben die Eliten uns angegriffen...den Grund weiß ich gerade nicht mehr ^^ hinterher standen sie jedenfalls unter der Kontrolle von dem Blutsvätertypen.
    In Teil 5 sind wir teilweise verfeindet mit denen, weil die Allianz gerade selber intern einen Krieg führt und wohl nicht alle dem ehemaligen Gebieter (Halo 2) folgen wollen sondern zur eigentlichen Allianz gehören wollen. Wir sind aber Freunde vom Gebieter, darum greifen uns seine Einheiten auch nicht an.

    Zu den restlichen Fragen weiß vll Bash4you was, meine Antworten sind auch mit Vorsicht zu genießen, die Story hab ich schon länger nich mehr gezockt und die Spartan Ops Missionen hab ich auch nich wirklich verfolgt ^^

  4. #3
    Ch.R.iS
    Grüße,

    Ich versuche mich auch mal ein wenig. erstmal zu den Hörbüchern, ich glaube da gibt es keine. Musste wohl alle selber lesen. Da haste erstmal einiges vor dir.

    Zu 1. Lies die bücher. Will dir eigentlich nichts davon versauen. "erstschlag" und "geister von onyx" erklären da recht viel. Sind band 3&4. Das erklärt dir auch alles über die dreier spartans. Somit frage 3 auch abgearbeitet.

    Zu 4 keine ahnung. Muss ich mir selber mal anschauen. Weiß gerade nicht, was du da meinst.
    Zu 2: Es gibt nur noch die 4 Spartan ll. Der rest ist im kampf verschollen.

    Zu 5: Nach halo 3 ist ja Thel Vadam, also der gebieter, der Anführer der Sangheili, doch es gibt einen haufen, die nicht damit einverstanden sind, dass er den friedensvertrag mit den Menschen verabschiedet hat. Daraus entwickelt sich eine neue widerstandsbewegung, angeführt von Jul Mdama. Die brutes gibt es nicht mehr, die haben sich nach dem zusammenfall der allianz zurückgezogen.

    Und 6 hat ja das katerchen schon geklärt.

    Falls ich was falsch geschrieben habe, bitte ich um korrektur von bash.

  5. #4
    Timbeam117
    Also ihr habt mir schon mal ein gutes stück weiter geholfen danke. Ich werde jetzt auch definitiv die bücher mal in angriff nehmen!

  6. #5
    Ch.R.iS
    Sind wirklich sehr zu empfehlen. Einmal lesen reicht aber nicht. Sind einfach zu viele infos.

  7. #6
    BASH4Y0U
    Angaben ohne Gewähr

    1. Team Blue war während und nach dem Allianz Menschen Krieg einsatzfähig. In der Schlacht um Reach wurde das Team versprengt, Linda wurde schwer verletzt, und die anderen waren verschollen.
    Der MasterChief aka John 117 dachte er wäre der letzte überlebende und hat sich so mit letzter Kraft auf die PoA gerettet.

    Team Blue hat aber überlebt und wurde daraufhin von Fred angeführt. Das lag aber unter strengster Geheimhaltung. (Daher auch das Gerücht der MasterChief ist der letzte Spartan II) Wie Chris schon geschrieben hat müsstest du mal die beiden Bücher lesen, dort steht eigentlich die komplette Hintergrundgeschichte drin.

    2. Team Black war neben Team Blue eins der stärksten Spartan II Teams, leider wurden sie durch den Didact getötet.

    Weitere aktive Spartan II Soldaten:
    Naomi ---> Kilo Five (MND)
    Douglas (Team Rot) --> Verschollen, hat die Ereignisse in Halo Wars 1 überlebt --> taucht in Halo Wars 2 wieder auf
    Maria ---> Ruhestand
    Jerome (Team Rot) -->Verschollen, hat die Ereignisse in Halo Wars 1 überlebt --> taucht in Halo Wars 2 wieder auf
    Alice (Team Rot) -->Verschollen, hat die Ereignisse in Halo Wars 1 überlebt --> taucht in Halo Wars 2
    wieder auf

    Das sind die Spartan II Soldaten die mir spontan einfallen, können aber noch mehr sein die den Krieg überlebt haben

    3. Kurz und knapp
    Spartan II, von Kindes Alter an trainiert und Genitisch modifiziert
    Spartan III, erst im Erwachsenen Alter Genitisch modifiziert
    Spartan IV, keine Genitsche Modifikation, nur training und Ausbildung

    Hier die Ausbildung eines Spartan III Supersoldaten's


    4. Du meinst bestimmt den Janus-Schlüssel. Dies ist eins der mächstigsten Artefakte der Blutsväter. Es gibt alle Errungenschaften der Blutsväter Preis, außerdem wird auch jedes Blutsvater Opjekt in der Galaxie angezeigt. Um den Janus-Sclüssel zu aktivieren muss man in an einem Ort Names "Vollständigen Aufzeichnung" bringen, der Standort ist allerdingst unbekannt. Ursprünglich sollte der MasterChief im Besitz des Janus-Schlüssels sein, diese Geschichte wurde aber in Halo 5 später verworfen.

    5. Die Allianz hat sich nach dem Menschen- Allianz Krieg aufgelöst. Es gibt jetzt ganz viele Rand und Splittergruppen, einige sind Neutral gegenüber der Menschheit andere wiederrum verteidigen noch die werte der allianz. Die Bruts haben einen neuen Anführer Namens Atriox, dieser stellt eine sehr große Bedrohnung in der Milchstraße da. (Story siehe Halo Wars 2)

    6. Cortana hat am Ende von Halo 4 überlebt, nur ein Teil ist bei der Explosion gestorben (um John zu retten) Ihr Ziel ist es "die Aufgabe" zu übernehmen. "Die Aufgabe" sieht es vor Intelligentes Leben zu Schützen und jegliche Gewalt zu unterbinden. Cortana kann auf die "Domäne" zugreifen (ist zu vergleichen mit unserem Internet) damit kann sie alle Blutsväter Installationen und Waffensystem aktivieren um dieses Ziel zu erreichen. Daher hat sie auch die Guardians gerufen, diese sollen die Systeme überwachen und aufstände niederschlagen.

    Außerdem hat sie zugriff auf alle Halo Ringe siehe

    .....

  8. #7
    Ch.R.iS
    Kleine anmerkung noch bash, Spartaner lll sind auch schon im kindesalter rekrutiert worden, allerdings nicht mit den besten genetischen Voraussetzungen wie die Spartaner ll. Ausserdem waren es alles weisen, deren eltern durch die allianz getötet wurde. Genetisch verändert wurden sie auch, aber in einem anderen maße. Ausserdem sind sie meist nicht älter als 13 jahre geworden.

  9. #8
    BASH4Y0U
    Zitat Zitat von Ch.R.iS Beitrag anzeigen
    Kleine anmerkung noch bash, Spartaner lll sind auch schon im kindesalter rekrutiert worden, allerdings nicht mit den besten genetischen Voraussetzungen wie die Spartaner ll. Ausserdem waren es alles weisen, deren eltern durch die allianz getötet wurde. Genetisch verändert wurden sie auch, aber in einem anderen maße. Ausserdem sind sie meist nicht älter als 13 jahre geworden.
    ahh okay, wieder was dazu gelernt

  10. #9
    KamiKateR 1990
    Nerdgasm für heute befriedigt. Wow. ;D

  11. #10
    RememberReach
    Zitat Zitat von Timbeam117 Beitrag anzeigen
    1. Ich habe lange gedacht alle spartans bis auf 117 wären tot. Plötzlich gibt es ab halo 5 wieder linda, kelly und fred. Wo waren die die ganze zeit? Und wie kammen sie wieder zurück?
    Spartans never die! (Spartans sterben nicht, sie gelten höchstens als verschollen.)

    Zitat Zitat von Timbeam117 Beitrag anzeigen
    3. Seit halo 4 gibt es ja diese Möchtegern spartans die glaube ich spartan IV heißen. Wer oder was waren dann die Spartan III ??
    Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
    3. Kurz und knapp
    Spartan II, von Kindes Alter an trainiert und Genitisch modifiziert
    Spartan III, erst im Erwachsenen Alter Genitisch modifiziert (nicht ganz)
    Spartan IV, keine Genitsche Modifikation, nur training und Ausbildung (nein)
    Etwas ausführlicher:

    Spartan I (auch ORION Projekt): Die Teilnehmer waren bereits ausgebildete Soldaten und wurden im Erwachsenen-Alter den genetischen Experimenten unterzogen. Die Ergebnisse waren vielversprechend aber ein Großteil der Testpersonen starb einige Zeit nach den Eingriffen. Die Überlebenden wurden in meist hochrangige Positionen innerhalb des UNSC eingesetzt. Das wohl bekannteste Mitglied ist Avery Johnson. Die Spartan I hatten keine Exoskeletts und waren für den Kampf gegen menschliche Rebellen gedacht.

    Spartan II: Die Teilnehmer waren Kinder die entführt und schon in jungen Jahren trainiert und genetisch manipuliert wurden. Im normalen Leben wurden sie durch kurzlebige Klone ersetzt um das Projekt zu vertuschen. Durch die frühzeitigen physischen und psychischen Eingriffe sind die Spartan II die stärkste Klasse. Die Teilnehmer dieses Programms haben die typischen MJOLNIR-Exoskelette und waren wie ihre Vorgänger für den Kampf gegen menschliche Rebellen gedacht. Da die Eingriffe immer noch gefährlich waren überlebten Viele nicht und die 'benötigte' Menge an Spartan II-Soldaten konnte nicht erreicht werden. Der Master Chief ist ein Spartan II.

    Spartan III: Die Teilnehmer waren Kriegswaisen die freiwillig als Kinder dem Programm beitraten. Neben der Ausbildung folgten im Jungendalter die genetischen Eingriffe. Sie hatten das typische MJOLNIR-Exoskelett und waren gezielt für den Kampf gegen die Allianz angedacht. Dementsprechend wurden sie auch in großen Kompanien ausgebildet um dem neuen Feind die Stirn zu bieten. Die Anzahl an Spartan III-Soldaten überstieg zwar bei weitem die der vorherigen Generation, reichte aber trotzdem nicht aus um den Krieg für die Menschen entscheidend zu wenden. Das Noble Team aus Halo: Reach bestand fast vollständig aus Spartan III.

    Spartan IV: Die Teilnehmer waren bereits ausgebildete, erfahrene Soldaten die sich durch besondere Leistungen für das Programm qualifizierten. Folglich wurden sie im Erwachsenen-Alter den genetischen Manipulationen unterzogen. Das ganze wurde nicht so weit getrieben wie in den Vorgänger-Programmen um Todesfälle zu verhindern. Sie haben auch die typische MJOLNIR-Rüstung und wurden für die Nachkriegskonflikte ausgebildet. Die Anzahl an Soldaten ist geringer als im Spartan III-Programm. Agent Locke und Feuerteam Osiris sind Spartan IV.

    Spartan II gegen Spartan IV (hier gibt es aber tausend Theorien)



    Zitat Zitat von Timbeam117 Beitrag anzeigen
    6. Warum lebt in halo 5 cortana wieder. Und was genau war im spiel ihr ziel bzw plan?
    Vielleicht schreib ich hierzu noch etwas. Domäne und Aufgabe sind Ultra-Komplex und haben viele Lücken wenn es um ihre Erläuterung geht.

  12. #11
    Timbeam117
    Wollte nur nochmal danke für die ausführlichen antworten sagen. Ich feier es mega dass so viele spartan II überlebt haben. Fand die story von Halo wars 2 recht gut gemacht. Meint ihr die verbinden jetzt halo wars mit der original reihe? In halo 5 sieht man beim lägenderen ende ja cortana wie sie "im" halo ring ist. Und ende von Hw2 Professor anders mit dem ring flüchtet und einem Wächter von cortana begegnet. Ich könnts mir vorstellen ^^

Ähnliche Themen


  1. Artikel: Halo 5: Guardians - Story doppelt so lang wie in Halo 4: Halo 5 is apparently twice the size of Halo 4 's campaign (and it started bigger) | GamesRadar



  2. Halo MCC Story Koop: Hallo Zusammen, ich würde gerne mal die MCC im Koop Spielen, bisher habe ich dieses Erlebnis nicht gehabt und daher wollte ich mal fragen ob sich...



  3. Was passiert nach Halo 4 (mögliche Halo 5 Story, Spoilers!!!): Paar Tage nachdem der Master Chief den Erzeuger vernichtet hatte musste er vor einem UNSC Ausschuss in Sydney einen Bericht ablegen der den Kampf mit...



  4. Halo: Neue Spielereihe in Planung/Entwicklung: Senior Producer-Microsoft Studios-343 Industries-Halo (874585) Job Date: Jun 29, 2014 Job Category: Software Engineering: Program Management...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

halo reach noble 6 lebt

warum gibt es keine brutes bei halo 4 und 5

halo 4 Allianz feind

Stichworte