Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree1Likes
  • 1 Post By Tassilo

Dragon Age: Inquisition - Finaler DLC angekündigt & mehr

Diskutiere Dragon Age: Inquisition - Finaler DLC angekündigt & mehr im Rollenspiele Forum im Bereich Xbox One Spiele; Bioware und Electronic Arts haben auf der PAX Prime 2015 den finalen DLC "Eindringling" angekündigt sowie weitere Informationen zum Hauptspiel veröffentlicht. Hier die offizielle Pressemitteilung: ...


  1. #1
    Tassilo

    Dragon Age: Inquisition - Finaler DLC angekündigt & mehr

    Bioware und Electronic Arts haben auf der PAX Prime 2015 den finalen DLC "Eindringling" angekündigt sowie weitere Informationen zum Hauptspiel veröffentlicht.

    Hier die offizielle Pressemitteilung:

    Hey Leute!

    Ich schreibe das hier kurz vor der PAX Prime, damit ihr es direkt nach unserer Show am Samstag lesen könnt. Ich hoffe, alles ist gut verlaufen, und ihr alle habt von den anstehenden Inhalten erfahren, die unsere gemeinsamen Abenteuer in Dragon Age: Inquisition abschließen werden.

    Bevor ich ins Detail gehe, möchte ich euch aber kurz danken. Dieses Spiel war für uns eine unglaubliche Erfahrung – angefangen bei dem Moment, in dem wir entschieden haben, DA mit der Frostbite-Engine komplett neu aufzubauen, bis hin zum heutigen Tag. Wir sind überwältigt von euren fantastischen Fan-Kreationen, eurer Leidenschaft und natürlich eurem Feedback über das, was wir richtig gemacht haben oder bei einem möglichen nächsten Spiel verbessern könnten. Für all das danken wir euch!

    Als Nächstes steht unser neuester Patch für Xbox One, PS4 und PC an, der neben den üblichen Korrekturen auch ein paar spannende Neuerungen beinhaltet.

    Zunächst einmal gibt euch die Goldene Nug die Möglichkeit, nach Abschluss der Hauptstory von DA:I eure Sammelobjekte spielübergreifend zu "synchronisieren". Um diese Möglichkeit zu nutzen, müsst ihr nach dem Ende der Geschichte die Krypta der Himmelsfeste aufsuchen und die neue Statue der Goldenen Nug anklicken. Nachdem ihr das einmal getan habt, wird jedem Spiel, das a) online ist und sich b) auf derselben Plattform befindet, in der Krypta und Haven eine ähnliche Statue hinzugefügt. Klickt ihr diese Statue an, wird euer aktuelles Spiel synchronisiert. Diese Synchronisierung funktioniert in beide Richtungen und ist ergänzend, was bedeutet, dass jegliche Sammelobjekte zur Online-Sammlung hinzugefügt werden – selbst, wenn der Charakter, der die Statue anklickt, das Spiel noch nicht abgeschlossen hat. Es ist wie ein New Game Plus ... nur, dass ihr dafür kein neues Spiel beginnen müsst.

    Wir sind von dieser Möglichkeit ziemlich begeistert, weil ihr auf diese Weise eure gesammelten Objekte nutzen könnt, ohne ein bereits laufendes Spiel wieder von vorne beginnen zu müssen. Außerdem trägt jeder Charakter, der von ihr Gebrauch macht, zur Erweiterung eurer Sammlung bei. Die Synchronisierung umfasst Handwerkspläne (inklusive derjenigen aus DLC-Packs, sofern diese installiert sind), Trankrezepturen (allerdings keine Aufwertungen), Reittiere und Dekorationen für die Himmelsfeste.
    Zweitens gibt es in der Himmelsfeste jetzt eine Garderobe mit etwa einem Dutzend Outfits in unterschiedlichen Farben. Jedes von ihnen wurde sorgfältig ausgewählt, um Situationen zu vermeiden, in denen ihr eurem Schwarm bei dem Versuch, ihn oder sie zu küssen, einen Dornen-Schulterschutz ins Gesicht rammt.

    Falls ihr das ursprüngliche Beige mochtet, ist es natürlich immer noch verfügbar, aber wir haben laut und deutlich vernommen, dass sich einige (ja, okay, so ziemlich alle) Spieler ein wenig Vielfalt wünschen. Nachdem das Spiel gepatcht wurde, findet ihr die Garderobe in eurem Schlafzimmer.
    Wie all unsere Patch-Inhalte werden auch diese Features dem Spiel kostenlos hinzugefügt.

    Unsere letzte Ankündigung des heutigen Tages betraf "Eindringling" – den abschließenden DLC für Inquisition. Er ist etwas, das wir bisher noch nie versucht haben: ein Epilog. "Eindringling" erzählt dabei eine vollkommen neue Geschichte, die zwei Jahre nach dem Hauptspiel angesiedelt ist und sich mit der Frage befasst, wie es ist, eine weltenrettende Organisation zu sein, wenn die Welt überhaupt nicht mehr gerettet werden muss. Diese Erweiterung gibt euch die Möglichkeit, alte Freunde wiederzutreffen und euch mit ihnen zu unterhalten, eine neue Bedrohung aufzudecken und letztendlich über das Schicksal der Inquisition zu entscheiden, für deren Aufbau ihr so hart gearbeitet habt. Eventuell enthält sie außerdem auch einige Hinweise auf die Zukunft von Thedas.

    Um "Eindringling" zu spielen, benötigt ihr einen Charakter, der die Hauptstory von DA:I abgeschlossen hat, was mit ein Grund dafür ist, warum wir die Veröffentlichung etwas früher ankündigen als bei den anderen Erweiterungen.
    Diese Erweiterung stellt das Ende unserer Zeit mit der Inquisition dar. Ich hoffe sehr, ihr werdet sie genießen.

    Alles Gute,

    Mike Laidlaw


    Dragon Age: Inquisition - Finaler DLC angekündigt & mehr-image_01_en.jpg Dragon Age: Inquisition - Finaler DLC angekündigt & mehr-image_02_en.jpg
    Dragon Age: Inquisition - Finaler DLC angekündigt & mehr-image_03_en.jpg Dragon Age: Inquisition - Finaler DLC angekündigt & mehr-image_04_en.jpg

  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    idude
    Sind bei ea access eigentlich die DLC mit dabei?

  4. #3
    RobbyRobb
    im regelfall ist es immer nur das haupt spiel titanfall mal außen vor

  5. #4
    klIckX bT
    Naja der letzte DLC in den Tiefen Wegen war extrem lahm und sehr enttäuschent für den preis :(

  6. #5
    Randall Flagg
    Ich hab das Spiel auf der 360 gespielt und muss ehrlich sagen: So besonders fand ich es jetzt nicht. Sehr oberflächlich die Welt und wenig geheimnisvoll. Man sammelt eigentlich nur ständig irgendwas und das wird einem auch noch genau angezeigt bzw. man muss erst einen Knopf drücken, damit das Objekt überhaupt erscheint. Irgendwie hohl.
    Da es DA:I nun aber bei Access gibt, werde ich mich nochmal dransetzen, wenn gerade nichts anderes ansteht. Die DLC werde ich mir eventuell auch zulegen, aber nur in einem Sale. Vollpreis wäre mir schon das Hauptspiel nicht wert gewesen und hätte ich es nicht geschenkt bekommen, hätte ich es wohl erstmals via Access gespielt. Mehr als mittelmäßig fand ich es nicht. Viele sehr gute Ansätze, wenig draus gemacht.
    Mal sehen wie jetzt dieser DLC wird. Erwarten tue ich nicht viel.

  7. #6
    klIckX bT
    Ich fands genial. Das Problem war, dass sehr viel Spielzeit "generiert" wurde. Die ganzen Karten zu clearen hat ewig gedauert und hat dich nur aufgehalten. Vom Gameplay finde ich es richtig gut und der erste DLC ist auch der Hammer. Der zweite war für den hugo mal sehen was der letzte bringt.

Ähnliche Themen


  1. Dragon Age: Inquisition - Co-Op für 4 Spieler angekündigt: BioWare hat offiziell bekannt gegeben dass das kommende Rollenspiel Dragon Age: Inquisition einen Co-Op Mehrspieler-Modus besitzen wird. ...



  2. Dragon Age: Inquisition - Dragon Age Keep offiziell vorgestellt + Video: Mit dem Internet-Tool "Dragon Age Keep" kann man die Fantasy-Welt nach den eigenen Vorstellungen und Erfahrungen gestalten. Wer seine Savegames ...



  3. Dragon Age: Inquisition - Mehr dynamische Romanzen: Wie Bioware bekannt gegeben hat will man in Dragon Age: Inquisition mehr dynamische Romanzen einbauen. In den Vorgängern gab es nur einen Typ von...



  4. Dragon Age: Inquisition - Discover the Dragon Age: http://www.youtube.com/watch?v=fzuR1Fn_b48



  5. Artikel: Dragon Age: Inquisition - Per Dragon Age Keep sollen Entscheidungen aus dem : Artikel lesen


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

dragon age eindringling leitfaden

dragon age inquisition dlc Eindringling nicht für xbox 360