Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
Like Tree2Likes

Diablo III: Ultimate Edition - Vergleichsvideos

Diskutiere Diablo III: Ultimate Edition - Vergleichsvideos im Rollenspiele Forum im Bereich Xbox One Spiele; ...


  1. #1
    Tassilo

    Diablo III: Ultimate Edition - Vergleichsvideos








  2. Anzeige
    Hallo Tassilo,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Nero1977
    Also ich halte eigentlich nix von solchen vergleichsvideos.Ich weis ja nicht mal wie solche videos gemacht werden geschweige den wie aussagekräftig sie sind.Und mein Diablo 3 auf der one sieht klasse aus und läuft butterweich.Aber in dem fps vergleich muss mann schon zugeben das die ps4 da wie festgetackert auf 60fps läuft und bei der one etwas schwankt.Wenn da auch wirklich gleiche bedingungen vorlagen?Wie gesagt keine ahnung wie sowas gemacht wird.
    Aber beim zocken hab ich da nichts gemerkt von
    Weiss garnicht ob mann sowas beim zocken überhaupt merkt so 4-5 frames schwankungen.Also ich jedenfalls nicht

  4. #3
    funkypunk1985
    hm ... die Performance der X1 ist echt gut - keine Frage.
    Wie schlägt die X1 sich auf der Brücke, haben es die Entwickler geschafft da > 50FPS ? (selbst aufm Highend-PC läuft da nix mit 60FPS^^).

    Aber eins solltet ihr nicht vergessen, die PS4 hält die 60FPS ohne murren, die X1 fällt runter -> Die PS4 ist hier mit Sicherheit nicht ausgelastet und bietet noch ordentlich Reserven... Das kann man sich schönreden wie man will (wovon sie nicht profitieren kann).

    PS: Diablo 3 für Konsolen hat eine echte sch.... Update-Politik.

  5. #4
    sapri
    Hatten die nicht gesagt, dass auch die PS4 Framerate Drops auf so um die 50 hat? Egal.

    Auf den Rakkisübergang (Akt III) bin ich auch gespannt. ^^

    Auf meinem PC haut es da die Bildrate immer mal wieder auf 10-20 Frames!!! Und dass mit nem 2500K @ 4 GHz und ner R9 280X OC... Scheiße programmiert . und nix geändert seit 2 Jahren ^^

  6. #5
    Boarder76
    Tja, bei anderen vergleich Videos waren die Drops zu sehen, bei der ps4. Naja.

  7. #6
    Nero1977
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Tja, bei anderen vergleich Videos waren die Drops zu sehen, bei der ps4. Naja.
    Jup hatte auch gelesen die hatte drops,nur auf dem video sin die 60 festgetackert.Wie gesagt meins läuft auch fluffig

  8. #7
    Nanamuskat
    Warum soll man auf dem Rakkisübergang nur 20 Frames haben? Mit meinem alten PB Lappy und meinem Laptop komm ich da ohne Performance einbrüche durch

  9. #8
    Epinephrin90
    Zitat Zitat von Nanamuskat Beitrag anzeigen
    Warum soll man auf dem Rakkisübergang nur 20 Frames haben? Mit meinem alten PB Lappy und meinem Laptop komm ich da ohne Performance einbrüche durch
    Bezweifel ich ziemlich stark....
    Hab mir vor 2 Wochen einen neuen PC für 1.5k Euro zugelegt und selbst in 4er Gruppen hat man fps drops.... Alle Blizzard Games sind einfach ultra scheisse programmiert..

  10. #9
    Nanamuskat
    Gut, Koop bin ich da noch nicht rüber. Das einzige was mich bloß stört ist, dass die Mac Version mein System total lahmlegt solange das Game läuft. Sprich aufn Desktop und surfen dauert viel länger.

  11. #10
    Nanamuskat
    Zitat Zitat von Nanamuskat Beitrag anzeigen
    Warum soll man auf dem Rakkisübergang nur 20 Frames haben? Mit meinem alten PB Lappy und meinem Laptop komm ich da ohne Performance einbrüche durch
    Mac meinte ich, nicht Laptop^^

  12. #11
    Gurkensepp
    Zitat Zitat von Nero1977 Beitrag anzeigen
    Jup hatte auch gelesen die hatte drops,nur auf dem video sin die 60 festgetackert.Wie gesagt meins läuft auch fluffig
    Das wo die PS4 Framedrops hatte war bevor die auch einen Patch bekommen hat.

  13. #12
    Nero1977
    Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
    Das wo die PS4 Framedrops hatte war bevor die auch einen Patch bekommen hat.
    Ah okay thx

  14. #13
    xxxTRACKERxxx
    läuft stabil genug, sieht geil aus, ende gelände

    das einzige was mich ein wenig stört: die kamera ist auf der konsole einen tick zu nah am geschehen.. als fernkämpfer nervig. Aber nicht der rede wert.#
    und ich finde irgendwie keine onlineeinstellungen..nur die aktuellen..aber nicht wie ich die ändere.

  15. #14
    d3lray
    Zitat Zitat von Epinephrin90 Beitrag anzeigen
    Bezweifel ich ziemlich stark....
    Hab mir vor 2 Wochen einen neuen PC für 1.5k Euro zugelegt und selbst in 4er Gruppen hat man fps drops.... Alle Blizzard Games sind einfach ultra scheisse programmiert..
    Es gibt aber auch schon seit 2 Jahren "Lösungen" zu diesem Problem Indem man die MPQ-Dateien auf einen Externen Stick zieht. Und man kann noch was bei den D3 Prefs ändern. Ich hatte ganz zu Angang auch solche Probleme, aber seitdem (Daten auf Stick) keine Probleme mehr.

  16. #15
    sin
    Zitat Zitat von sapri Beitrag anzeigen
    Auf meinem PC haut es da die Bildrate immer mal wieder auf 10-20 Frames!!! Und dass mit nem 2500K @ 4 GHz und ner R9 280X OC... Scheiße programmiert . und nix geändert seit 2 Jahren ^^
    Wie jetzt ??? Was bedeutet 2.5k @ 4 GHZ ???? Was soll das für ne CPU sein ???
    Ich spiel auf der DOSe auf einem 2 Jahre altem i7-3770 @ 3.50GHZ mit ner GTX 770 bei 16 GiG Main-RAM und das lüppt sowas von butterweich... Ich halte Deine Aussage für nicht haltbar, oder das System ist zugemüllt...

    Auf der XO hier bin ich auch vollkommen zufrieden mit der Performance, den Couch Faktor kann man einfach nicht ersetzen...

  17. #16
    klehrikerLIVE
    Zitat Zitat von sin Beitrag anzeigen
    Wie jetzt ??? Was bedeutet 2.5k @ 4 GHZ ???? Was soll das für ne CPU sein ???
    Ich spiel auf der DOSe auf einem 2 Jahre altem i7-3770 @ 3.50GHZ mit ner GTX 770 bei 16 GiG Main-RAM und das lüppt sowas von butterweich... Ich halte Deine Aussage für nicht haltbar, oder das System ist zugemüllt...

    Auf der XO hier bin ich auch vollkommen zufrieden mit der Performance, den Couch Faktor kann man einfach nicht ersetzen...
    Das ist der Intel i5 2500K (ist die 2.Generation der Core i Prozessoren) nicht 2,5GHz.
    Diesen auf 4GHz übertaktet.

  18. #17
    sin
    Ahhh, Du bist noch unter der Ivy Bridge... Das erklärt auch teilweise die Einbrüche. Hättest Du ein halbes Jahr gewartet, und wärst mit Ivy gestartet... Ich denke das hängt mit der Anbindung ans RAM zusammen, is aber eh Off Topic... CPU von 2011, Bridge ebenfalls...

  19. #18
    klehrikerLIVE
    Zitat Zitat von sin Beitrag anzeigen
    Ahhh, Du bist noch unter der Ivy Bridge... Das erklärt auch teilweise die Einbrüche. Hättest Du ein halbes Jahr gewartet, und wärst mit Ivy gestartet... Ich denke das hängt mit der Anbindung ans RAM zusammen, is aber eh Off Topic... CPU von 2011, Bridge ebenfalls...
    Wenn auch OffTopic: Aber ab der 2.Generation der Core i Generation hat sich nicht viel verändert und auch ein 2500K sollte problemlos Diablo3 ohne nennenswerter Einbrüche wiedergeben. Dass es an der Anbindung an den RAM-Speicher liegt, kann ich mir nicht vorstellen. Eher an Internetverbindung (die hier viel beeinflusst), langsamer Festplatte oder fehlendem DualChannel (ja, doch irgendwie RAM, aber keine Neuerung bei IvyBridge).

    Dennoch in der Kernaussage ist es ja nicht falsch, dass Diablo3 alles andere als hardwareschonend programmiert wurde. Die Hardwareanforderungen für FullHD (+volle Details) bei soliden 60fps sind verhältnismäßig hoch.

  20. #19
    sin
    An der I-Net Verbindung wird es wohl nicht liegen. Ich "darf" hier aufem Dorf mit 1.2 MBit netto zocken, TS und/oder PartyChat bedienen und es geht, sogar sehr gut. Witzig ist dabei: Twitch auf der XO geht, wenn auch manchmal grausig, aber es geht. Auf dem Rechenknecht startet der Stream nicht einmal... Schau Dir einfach mal die Roadmap der alten CPU's an, da bietet Ivy mehr nur als das aktuelle DualChannel.

    Aber ich geb Dir ja zum Teil recht: Blizz wertet die Spiele stark für Leute am PC auf die über ein gutes Mehrkernsystem verfügen. Das haben sie auch mit der Umstellung des WoW-Clients auf die x64-Architektur angekündigt...

  21. #20
    funkypunk1985
    es geht nicht um die allgemeine Performance, sondern es gibt Abschnitte aufm PC die in Diablo buggy sind. Ich spiele auch auf 1440P alles auf Ultra und habe > 150FPS... Auf dem Übergang habe ich trotzdem Framedrops von >100 ... Das hat wirklich jeder beim Riften ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Archievements für Diablo 3 Ultimate Evil Edition verfügbar.: Mittlerweile gibt es eine Seite die die neuen Archievements auflistet, und wenn ich mir die so durchlese, waren die Erfolge vom alten Diablo 3...



  2. Diablo III: Ultimate Evil Edition - EU-Version schlappe 60GB groß: Das Action RPG Diablo III: Ultimate Evil Edition hat auf der PS4 eine Download-Größe von 58.4GB. Das lässt sich dem PlayStation Store entnehmen. ...



  3. Diablo Ultimate Evil Edition schon erhältlich - Wo habt Ihr gefunden: Hey ich dachte ich mach mal nen Thread auf indem man schreiben kann wenn man Dia vorzeitig wo gefunden hat.... Ich bin zwar nicht versessen darauf da...



  4. Diablo III: Ultimate Evil Edition - 900p auf Xbox One + E3 Gameplay: Die Xbox One-Version der kommenden Diablo III: Ultimate Evil Edition läuft in einer Auflösung von 900p, während die PS4-Version 1080p haben wird. Das...



  5. Diablo III: Ultimate Evil Edition - Erscheint auch für Xbox One: Am 19. August fällt der Engel des Todes mit dem Erscheinen von Diablo® III: Reaper of Souls™ - Ultimate Evil Edition™ für PS3™, PS4™, Xbox 360® und...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

diablo 3 framedrops