Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 37
Like Tree1Likes

Anfängertipps

Diskutiere Anfängertipps im Rollenspiele Forum im Bereich Xbox One Spiele; Hallo zusammen, ich habe seit fast einer Woche D3 RoS und habe jetzt bereits einen Mönch Stufe 64. Die Fünf Akte habe ich erstmal auf ...


  1. #1
    Fischbrezel

    Anfängertipps

    Hallo zusammen, ich habe seit fast einer Woche D3 RoS und habe jetzt bereits einen Mönch Stufe 64.

    Die Fünf Akte habe ich erstmal auf "Normal" durch gespielt und danach mit dem Abenteurmodus auf Schwer weiter gemacht.

    Insgesamt kenne ich mich da noch sehr schlecht aus und wollte fragen, was z.b. ich beim Mönch beachten sollte usw.

    Ausserdem interessieren mich die ganzen "Fun"-Dungeons, z.b. Das mit den Kühen und den Teddybären.

  2. Anzeige
    Hallo Fischbrezel,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    klIckX bT
    Zitat Zitat von Fischbrezel Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, ich habe seit fast einer Woche D3 RoS und habe jetzt bereits einen Mönch Stufe 64.

    Die Fünf Akte habe ich erstmal auf "Normal" durch gespielt und danach mit dem Abenteurmodus auf Schwer weiter gemacht.

    Insgesamt kenne ich mich da noch sehr schlecht aus und wollte fragen, was z.b. ich beim Mönch beachten sollte usw.

    Ausserdem interessieren mich die ganzen "Fun"-Dungeons, z.b. Das mit den Kühen und den Teddybären.
    Einhornlevel:

    Diablo 3 Guide: Hirtenstab zusammensetzen, rein in den Ponylevel - wir verraten, wie Ihr nach Grafschaft Launebach kommt (Patch 2.0.1)

    Kuh-Level:

    Diablo 3: Reaper of Souls - Tipp: Kuhlevel und Reich der Schätze über Kanais Würfel öffnen

    Wusste gar nicht das es mittlerweile einen Kuhlevel gibt. Habe das AddOn nicht gespielt. Hat mich aber nur 1 Minute googeln gekostet dir das zu suchen.

  4. #3
    Spy
    am geilste sind die portale vom schatzgoblin das reich der schätze kann dich reich beschenken.
    und dann sind da noch die nephalemportale aber seit dem neuen patch muss man irgendwie erstmal kopfgelder für handwerksmaterialen machen glaube ich.

  5. #4
    Fischbrezel
    Hab jetzt ein wenig Kopfgelder gemacht und bin dann zu den Portalen gegangen. Bis jetzt habe ich nur ein großes (Level 1) betreten können. Hab es mit Erfolg absolviert und sogar ca. 5min vor Zeitablauf.

    Bekommt man in kleinen Portalen auch gute Sachen oder ist das ehe so ein Zeitvertreib?
    Könnte neue Schuhe, Hose, Gürtel und Handschuhe gebrauchen. ^^

    Achja, hab eben Parogen-Stufe 8 erreicht.

  6. #5
    xxxTRACKERxxx
    definier gute Sachen^^ ich persönlich denke dass das farmen in diablo 3 absolute Zeitverschwendung ist.. die klamotten trägt man eh nur n paar minuten bis was anderes droppt.. ich spiel lieber diablo 2 und versuche mich an meinem ewigem ziel endlich hardcore auf "hell" zu schaffen...bis zum nächsten Lag *g

  7. #6
    Fischbrezel
    Zitat Zitat von xxxTRACKERxxx Beitrag anzeigen
    definier gute Sachen^^ ich persönlich denke dass das farmen in diablo 3 absolute Zeitverschwendung ist.. die klamotten trägt man eh nur n paar minuten bis was anderes droppt.. ich spiel lieber diablo 2 und versuche mich an meinem ewigem ziel endlich hardcore auf "hell" zu schaffen...bis zum nächsten Lag *g
    Ja aber Diablo 2 bringt mir nichts. Das gibt es nicht für die One

  8. #7
    WeiserBenni
    Zitat Zitat von Fischbrezel Beitrag anzeigen
    Hab jetzt ein wenig Kopfgelder gemacht und bin dann zu den Portalen gegangen. Bis jetzt habe ich nur ein großes (Level 1) betreten können. Hab es mit Erfolg absolviert und sogar ca. 5min vor Zeitablauf.

    Bekommt man in kleinen Portalen auch gute Sachen oder ist das ehe so ein Zeitvertreib?
    Könnte neue Schuhe, Hose, Gürtel und Handschuhe gebrauchen. ^^

    Achja, hab eben Parogen-Stufe 8 erreicht.
    Was gute Sachen sind hängt von deinem Build ab. Sprich welche Fähigkeiten möchtest du benutzen, was soll dein Charakter gut können.
    Das wiederum hängt von dem ab woran du Spaß hast. http://eu.battle.net/d3/de/blog/18674496

    Schau dir mal den link an. So könnte so ein Build für einen Zauberer zum Beispiel aussehen.

    http://eu.battle.net/d3/de/game/

    Die Seite hier ist der offizielle Guide zu D3. Da kannst du dir alle Ausrüstungsgegenstände genau ansehen und so deinen eigenen Build planen.
    Mein Tipp allerdings wäre das du erstmal, um ein Gefühl dafür zu bekommen, eines der Beispiele auf der Battle.net Seite nachbaust.

  9. #8
    Sarsuma
    farmen kannste auch in den normalen portalen... ab qual gibbet die setteile.... die normalen musst du laufen um die hohen laufen zu können.... je höher die qual desto besseres glück was zu finden... ist aber reine glückssache....
    bei den größeren bekommst dann auch ein juwel was du lvl kannst durch runs von den greater rifts....

    kannst mich gern adden wenn du mal ne runde laufen willst...

  10. #9
    WeiserBenni
    Zitat Zitat von Sarsuma Beitrag anzeigen
    farmen kannste auch in den normalen portalen... ab qual gibbet die setteile.... die normalen musst du laufen um die hohen laufen zu können.... je höher die qual desto besseres glück was zu finden... ist aber reine glückssache....
    bei den größeren bekommst dann auch ein juwel was du lvl kannst durch runs von den greater rifts....

    kannst mich gern adden wenn du mal ne runde laufen willst...
    Es gibt dazu eine Formel auf die der Zufallsgenerator beim droppen würfelt.
    http://eu.battle.net/d3/de/game/guide/items/equipment

    Unter Magiefund ist das erklärt. Grundsätzlich gilt je höher der Schwierigkeitsgrad und je höher die Monsterstufe desto höher ist die Wahrscheinlichkeit was "gutes" zu finden.
    Der Wurf passiert meines Wissens nach mit einem W100 und die maximale Wahrscheinlichkeit die man erzeugen kann liegt so bei 10%.
    Letzten Endes musst du einfach nur viel spielen um gute Sachen zu finden.
    Dann sind auch einige Gegenstände auf die entsprechenden Gebiete begrenzt.

  11. #10
    sapri
    Ich denke auch du solltest einfach kopfgelder und portale spielen, bis du gut auf qual I spielen kannst.

    Ab da gibt es wie gesagt spezielle Setteile, die besondere Eigenschaften freischalten, wenn man die kombiniert. Und das geht dann schon gut ab.

    Welches da infrage kommt, kannst du im Netz lesen oder einfach mal ein paar Teile sammeln.

    DIe großen Nephalemportale kannst du dann nutzen um Edelsteine mit speziellen Fähigkeiten zu bekommen und diese zu verbessern.

    Auch der Würfel von Zolton Kuhl ist praktisch, um magische Eigenschaften von legendären Gegenständne zu extrahieren oder Setteile untereinander umzutauschen.

    Aber da hilft echt am besten: Ausprobieren und einfach das machen, was Spass macht.
    Der Guide auf diablo3.de ist aber auch sehr gut, da kannst du immer mal reinschauen, weil es ja doch eine ganze Menge zu tun gibt.

    Ich selbst spiele eigentlich immer Qual 6 oder 7 solo mit meinem Dämonenjäger Paragon Lvl 400.

  12. #11
    Fischbrezel
    Hab gestern wieder die Portale und Kopfgelder gemacht. Aus Zufall gelang ich in den Schatzgoblindungeon. Natürlich habe ich mich gefreut wie ein Zäpfchen auf ihren Einsatz.
    Später kam ich in ein (sagen wir mal) Glücksbärchiedungeon mit Regenbögen, Blumen, Teddybären und Einhörnen.
    Das war schon zuviel des Guten.

    Edit: Bin jetzt ca. Paragon Level 34 und mache ca. 3,8mio Schaden. Ist das gut für einen Mönch? Der schafft auch 1,42 Angriffe pro Sekunde.

  13. #12
    wolle1982
    3,8 mio Dps auf paragon 34? Ich glaub 380k sind realistischer oder? Also ich vergleich das jetzt nur mit meinem Hexer, der macht auf paragon 60 420k (420.000) schaden pro Sekunde (Dps).

  14. #13
    Fischbrezel
    Zitat Zitat von wolle1982 Beitrag anzeigen
    3,8 mio Dps auf paragon 34? Ich glaub 380k sind realistischer oder? Also ich vergleich das jetzt nur mit meinem Hexer, der macht auf paragon 60 420k (420.000) schaden pro Sekunde (Dps).
    3,8 Spitze
    normal haue ich mit 30-90k zu. Ab und an auch mit 100k.
    Aber mein Rekord lag bei ca. 60mio. Da wurde ich aber gut gebufft. ^^

  15. #14
    sts2000
    Mit meinem DämonenJäger mach ich 1 bis 2 Milliarden schaden an Mobs. OK bin aber auch paragon 600.

  16. #15
    sapri
    Naja schaut mal lieber was unbuffed im Menu steht.

    Bei mir sind das ca. 1,5 Mio DPS.

    Klar kommen noch Buffs und Kritschaden usw dazu, da steht dann schnell mal ne 50 Million als Single Hit Schaden, aber das macht man ja nicht dauerhaft ^^

  17. #16
    idude
    Zitat Zitat von sts2000 Beitrag anzeigen
    Mit meinem DämonenJäger mach ich 1 bis 2 Milliarden schaden an Mobs. OK bin aber auch paragon 600.
    Aber nicht mit normaler Ausrüstung...

  18. #17
    sts2000
    Unheilige Essenz Set, legendäre Edelsteine usw. Alles ehrlich erspielt.

  19. #18
    idude
    Welches level haben die edelsteine?

  20. #19
    sts2000
    Ca Level 30....
    Spiele momentan diesen build
    http://diablo3.4fansites.de/news,118...nenjaeger.html

  21. #20
    shaitan
    ich sollte hier nicht lesen.... :x
    war echt arbeit sich das game vor ca 7-8 monaten abzugewöhnen habs immer mit meiner damalgien freundin abends n paar stunden gedaddelt... sämtliche charaktere paragon 6XX.
    ich das spiel eigentlich auf patchstand vom pc? würd mich eventuell mal gerne einlesen was sich in den letzten monaten geändert hat.

    lg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen:

D3 Mönch anfänger